Wenn ich mich zum nächsten 1.9 wo anders bewerben möchte -geht das so einfach?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1) mein traumunternehmen, wo ich arbeiten möchte, hat mir nachdem ich den Vertrag unterschrieben hatte eine Einladung zum Vorstellungsgespräch geschickt, allerdings musste ich dann ja absagen, weil ich den Vertrag bereits unterschrieben hatte. Würdet ihr mir an der stelle noch einmal eine Chance geben oder nicht? Also eenn ich mich da dann nochmal bewerbe...bzw, soll ich es überhaupt nochmal versuchen? 

Warum ist das denn dein Traumunternehmen? Kennst du die Mitarbeiter dort? Vielleicht sind die auch nicht besser als die gegenwärtigen Kollegen.

Ganz allgemein solltest du nicht alles auf eine Karte setzen, sondern möglichst viele Alternativen haben, aus der du auswählen kannst.

Außerdem kannst du jetzt auch noch deinen Ausbildungsplatz wechseln, wenn du einen anderen Ausbildungsbetrieb findest.

2) wenn ixh mich nächstes Jahr dann neu bewerbe, muss ich meinem jetzigen Betrieb davon in Kenntnis setzen?



Jedenfalls ist dann eine ordentliche Kündigung nach der Probezeit nicht so einfach, wenn du nicht gleichzeitig auch den Ausbildungsberuf wechseln willst.

Lies mal hier: http://jugend.dgb.de/ausbildung/deine-ausbildung/in-der-ausbildung/probleme-in-der-ausbildung/kuendigung/#kuendigung-durch-azubi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probier doch nochmal bei deinem Favoriten. Verstehe nicht, warum da nicht hin bist. Sei ehrlich.... probieren kost ja nix.

Deinen jetzigen Ag musst nicht fragen oder mitteilen. Allergens solltest du frühzeitig das andere fix machen, denn du musst deine Kündigungsfrist einhalten!

Wenn du den gleichen Beruf/Ausbildung im anderen Unternehmen fortsetzen möchtest, musst auch die Berufsschule und IHK(oder so) informieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NathaSch
21.09.2016, 18:37

Dankeschön ^^ ich würde einen anderen Beruf machen...einen ähnlichen

0
Kommentar von NathaSch
21.09.2016, 18:44

Vielen dank ^^

0

Was möchtest Du wissen?