Frage von Herbert4522, 38

wenn ich mich jetzt umbringen würde wäre ich dann im Nichts und hätte meine ruhe?

Antwort
von SNewiger, 9

Guten Tag Herbert,

mit Geburtsjahr 1937 habe ich wohl ausreichend Lebenserfahrung, um dir antworten zu dürfen.

Deine Frage setzt doch voraus, dass du im "Nichts" mit den menschlichen Qualitäten und Mängeln in ein "bewussstes Leben" einkehrst. Sonst hat es ja wenig Sinn, Ruhe zu erfahren.

Da bisher noch niemand aus dem Nichts zurückkam, ist deine Frage an alle,  darunter auch an mich, als an absolut mit der Situation unbekannte Personen, also an "Fachidioten" gerichtet. Wer dir auf die Frage direkt antwortet, lügt dir und sich selbst in die Tasche.

Die "Vortoderfahrungen" schließe ich auch aus - die Leute waren ein wenig, aber eben nicht richtig "drüben".

Was praktisch erwiesen ist: abhängig von der Art ihrer Bestattung verliert jede Leiche ihre körperliche Form und erscheint im weiteren als Summe von Atomen und Molekülen in der umgebenden Welt, die früher oder später in andere körperliche Formen eingebaurt werden können.

Deshalb bezweifele ich, dass irgend jemand im Nichts etwas wie "Ruhe" erfassen und empfinden kann.

Ein französicher Denker hat einmal vor etwa 300 Jahren schon formuliert: "Wer in sich keine Ruhe findet, braucht sie nicht woanders zu suchen."

Bleibe recht gesund!

Siegfried



Antwort
von triunitas3in1, 9

Vermutlich hast du dann nur eine Weile Ruhe... und inkarnierst in ein neues Leben um an das "Problem", das dich zum Selbstmord getrieben hat, konstruktiver heranzugehen ;-)

Kommentar von triunitas3in1 ,

Außerdem: Jede Nacht im Tiefschlaf hast du auch Ruhe. Nur bekommst du davon nix mit, weil es dich dort nicht mehr gibt. Da hast du also nicht "deine" Ruhe so wie du sie dir jetzt wünschst.

So ist es wohl auch mit dem "Tod". Die Toten bekommen von ihrer Ruhe nix mehr mit. Sogesehen haben Selbstmörder nix gewonnen...

Daher denke ich du suchst eher "innere Ruhe" IM Leben. Kann das sein?

Antwort
von TacoCat67, 19

hey allesamt,

also es gibt ja nahtod erfahrungen, die meist darauf zurückzuführen sind das der tod wie ein intensiver schlaf ist, das heißt quasi du lebst in einer gedankenwelt weiter. erklären kann das keiner wirklich :D

Antwort
von Masuya, 12

Das weiß keiner. Niemand war bisher tot und kam dann zurück. 

Antwort
von pritsche05, 7

Absolut !! Aber du würdest es nicht wissen.

Antwort
von Eulenkacke, 28

Die Frage hätte ich auch...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten