Frage von QuixYT, 23

Wenn ich meinen PC ganz normal herunterfahre, bleibt der PC an, wie kann ich das beheben?

Guten Tag, ich habe folgendes Problem: Wenn ich meinen PC ganz normal herunterfahre, dass heißt auf den Herunterfahren Knopf klicke, der aufblingt wenn ich auf das Windows-Symbol klicke, steht das er heruntergefahren wird, dann geht der Bildschirm aus, doch der PC bleibt an. Ich habe auch mal 1-2 Stunden danach gewarten und er geht trodzdem nicht aus. Darum muss ich Ihn ausmachen indem ich lange auf den Herunterfahren Knopf drücke(in Real-Life) und ich habe schon öffters gehört, dass das dem PC schadet, darum möchte ich meinen PC wieder normal runterfahren können, ohne in real-life lange den aus-knopf klicken zu müssen. Vielen dank für eure Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen Quix

Antwort
von sandropasta, 15

Dieses Problem hatte ich vor kurzem auch einmal, du misst deinen PC zurücksetzen und danach sollte das Problem behoben sein.

Kommentar von Xeno11 ,

Wie meinst du zurücksetzen? Windows alles neu installieren?

Kommentar von QuixYT ,

Ja, ich denke das meint er.

Antwort
von david18hh, 10

Schaue mal in die BIOS Einstellungen, einfach mal in den Enegieoptionen spielen sollte helfen. Wenn du nach dem Herunterfahren von Windows den PC mit dem Knopf (4sek. halten) ausschaltest, schadet das diesem in keiner Weise.

Kommentar von QuixYT ,

Das heißt, dass wenn ich am Gehäuse auf den Aus Knopf klicke, schadet es dem PC nicht?

Kommentar von david18hh ,

Nein, es schadet nicht (wenn Windows zuvor heruntergefahren wurde).

Antwort
von needysp74, 10

Hab auf den power-button am gehäuse gedrückt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community