Frage von irgendwas233, 8

Wenn ich meinen Namen bei Google eingebe, wird eine Suchergänzung vorgeschlagen, die diskriminierend ist. Was kann ich tun, damit sie nicht mehr angezeigt wird?

Siehe oben ;) Mit Suchergänzung (fand kein passendes Wort dafür) meine ich diese automatische Ergänzung, wenn man etwas bestimmtes bei Google sucht. Es ist wirklich dringend, ich brauche eure Hilfe, denn es ist unbeschreiblich verletzend.

LG

Antwort
von peter1971hh, 2

Du meinst, wenn du jetzt z.B. "Peter Schulz" eingibst kommt als Autovervollständiger sowas wie "... ist ein Betrüger"?

Du kannst dich an Google wenden, wobei das sehr kompliziert ist. Die haben ein Formular für die Löschung von Links aus den Suchergebnissen.. Aber Autovervollständiger ist ja automatisch und resultiert aus vielen, vielen Umständen (nach dem Suchverhalten von Nutzern, was im Internet so steht usw). Lässt sich auch manipulieren. Wenn tausende Personen nach einem Satz suchen, dann kommt der dort rein.

Wenn es ganz ehrverletzend und dein Name weniger häufig sein sollte, so dass man dich damit wirklich identifiziert, dann an Google bzw. dann an die Aufsichtsbehörde in HH wenden (Hamburger Datenschutzbehörde).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten