Wenn ich meine Mutter zu Hause pflege, wieviel Zeitaufwand ist nötig, um evtl. in die Pflegestufe 1 zu kommen. Genügen 1 1/2 Std (Medikamente, waschen, etc.)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei der Entscheidung über die Pflegestufe wird sehr viel Wert darauf gelegt, wie viele Minuten täglich pflegerische Hilfen in Anspruch genommen werden müssen. Dabei werden vor allem Zeiten anerkannt, die für Körperpflege, Toilettengänge, Kleiden, die Nahrungsaufnahme und die Begleitung zu diesen Tätigkeiten ("Grundpflege") benötigt werden. Darüber hinaus wird noch die Zeit für die hauswirtschaftliche Hilfe anerkannt ... das ist aber in der Regel unstrittig.


Pflegestufe I insgesamt mindestens 90 Minuten, davon für die Grundpflege mindestens 46 Minuten.
Grundpflege - wird im Gesetz in 3 Untergruppen aufgeteilt:


-- Körperpflege
-- Mobilität
-- Ernährung.

Weitere Antworten findest du im nachfolgenden Link = http://www.vdk.de/ov-schopfheim/ID81620



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?