Frage von shnclrng, 37

Wenn ich meine bewerbung inshallah morgen beim Friseur abgebe und der Chef mein hässliges Bild sieht ,aber ich in real anders aussehe hätte ich 1 plus punkt?

Man sagt als Friseurin ist aussehen auch sehr entscheidend deswegen (können und lernen natürlich auch)!

Antwort
von Andracus, 30

Naja, wenn du eins hast das du schöner findest, dann nimm das. man muss sich bei sowas immer gleich von der besten Seite zeigen. wäre doch blöd, wenn sie dich gleich gar nicht zum Bewerbungsgespräch einladen. Das soll und darf ja nicht nur vom Foto abhängig sein, aber ich würdes nicht drauf ankommen lassen.

Antwort
von Ini67, 37

Persönlich abgeben bringt immer Pluspunkte. Sei freundlich und du selbst, dann wird das auch.

Expertenantwort
von Andreas Schubert, Haarpflege-Experte, 8

Sicher solltest Du als Friseurin schon auch das darstellen, was du verkaufst/anbietest.

Sich persönlich zu bewerben und eben auch eine Bewerbung persönlich abzugeben, ist definitiv gereade bei Friseuren sowieso die beste Wahl, denn Friseure sind einfach Menschen-Menschen und können eben aufgrund ihrer Erfahrung und Menschenkenntnis andere Menschen recht schnell genau einschätzen.

Wir hatten auch schon Bewerberinnen, die einfach nur ihre Unterlagen abgeben wollten, einen guten Eindruck gemacht haben, auch gleich noch Zeit hatten und dann durften die auch sofort bleiben, sich umschauen, bei einfachen Sachen mit zur Hand gehen   ....  und haben dann schon bis zum Beginn der Ausbildung immer wieder als Salonhilfe mitgearbeitet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community