Wenn ich mein Gewicht ausgewachsen habe, kann man dann sagen, ich habe 'abgenommen'?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also meinst du, wenn du jetzt z.B. 80kg wiegst und 1,50m groß bist und in ein paar Jahren bist du 1,90m und wiegst trotzdem noch 80kg?

Ja, dann kannst du auf jeden Fall sagen, dass du gewachsen bist und abgenommen hast. Du bist dann ja deutlich dünner geworden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gerolsteiner06
25.04.2016, 17:04

Rein von der Aussagelogik ist das natürlich falsch. Wenn man vorher 80kg wiegt und hinterher 80 kg, dann hat man 0 kg abgenommen. Also NIX.

Aber ja, man ist dünner geworden, weil  der Quotient aus Gewicht/Größe kleiner geworden ist.

0

Bist Du verwirrt ?

Was soll das sein "das Gewicht auswachsen" ? Den Begriff hast Du Dir doch gerade ausgedacht.

Wenn man wächst, dann wächst man. Wenn man Gewicht verliert, dann nimmt man ab.

Das kann natürlich gleichzeitig passieren, aber was willst Du ?

Du kannst auch sagen "die Sonne scheint" wenn es Nacht ist. Wenn es Dir ums Sagen geht, dann sag doch was Du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung