Frage von international90, 59

Wenn ich mein Auto abmelde, muss ich die Steuer nicht mehr bezahlen?

Hallo Freunde der Sonne,

ich war kurz vor dem Abmelden meines Fahrzeugs und dann hab ich die Steuerrechnung erhalten. Wenn ich die Kiste stillege, wird das dann abgehakt oder bin ich jetzt dazu verpflichtet diese Steuer zu bezahlen ? Das wäre jetzt ein wenig Schade.

Antwort
von peterobm, 36

ab der Abmeldung brauchst keine Steuer mehr bezahlen; für die Zeit der Anmeldung auf jeden Fall. Das wird auf den Tag gerechnet; es kommt drauf an wie du zahlst. Manche zahlen jährlich, da kommt was zurück.

Kommentar von international90 ,

Aber die Steuer werden ja immer im Voraus bezahlt. Also wenn ich beispielsweise morgen die Karre abmelde dann muss ich ja so gut wie nix zahlen oder nicht ?

Kommentar von peterobm ,

so sieht es aus

Antwort
von Gummibusch, 20

Ich glaube die einfachste Antwort lautet folgendermaßen:

Auf Deiner Steuerrechnung ist genau aufgeführt für welchen Zeitraum die Steuer erhoben wird,  Du musst genau für die Zeit zahlen.

Sollte die Abmeldung innerhalb der aufgeführten Zeit erfolgt sein bekommst Du zurück was Du zuviel gezahlt hast.

Antwort
von wilees, 22

Wenn das Auto vor Fälligkeitsdatum der Steuer abgemeldet wird, mußt Du diese nicht mehr bezahlen. Ansonsten wird die Steuer nach Zahlung tagesgerecht anteilig erstattet.

Antwort
von SaltyCat, 13

Um dir das besser vorrechnen zu können, setze ich jährliche Zahlung und 100 € steuern voraus.

Angenommen du wirst besteuert für den Zeitraum vom 1.9.16 bis 31.8.17, meldest den Wagen aber nach 30 Tagen am 1.10. Ab.

Du musst! Erstmal die (hypothetischen) 100 Euro zahlen, bekommst aber 100 - (100/365×30) Euro zurück überwiesen.

Antwort
von Sivsiv, 8

Abmelden nur wenn du einen Stellplatz für das Auto hast. Bleibt er auf der Strasse wirds bald viel teurer als ein bisschen Steuer.

Antwort
von EST183, 7

Man kriegt die Steuer sowieso zurückgezahlt.
Warum so ein drama daraus machen.
Und falls du nicht zahlen willst dan zahl nicht die Stadt wird dir bestimmt schreiben falls die Ihr Geld wollen

Antwort
von NeoExacun, 9

Zeitraum, in der das Fahrzeug abgemeldet ist, wird die Steuer gutgeschrieben.

Antwort
von cuno6, 35

Wenn du ein Monat in deiner Wohnung wohnst und sie dann kündigst musst du doch trotzdem die Miete zahlen oder. Ist ungefähr das selbe zahlen musst du so oder so

Kommentar von international90 ,

Ne das ich das zahlen muss ist mir schon klar, aber ich dachte wenn man die Karre jetzt abmeldet, dass sie die Rechnung dann bis zur nächste Anmeldung aufheben.

Antwort
von pl4yer007, 23

Hallo international90,

Ja du musst die Steuer leider natürlich finanzieren.

Denn du kannst ja nicht Kostenlos Auto fahren ohne Steuern zu bezahlen auch wenn du das Auto abmeldest da du es ne bestimmte Zeit gefahren hast.

Mit freundlichen Grüßen :)

Kommentar von international90 ,

Ich dachte nämlich das das bis zur nächsten Anmeldung abgehakt wird

Kommentar von pl4yer007 ,

Ohh ja leider ist es aber nicht so.

Du musst dir es vorstellen wie bei einer Mietwohnung. Du kannst ja auch nicht für 2 Wochen wohnen und dann ausziehen und nix bezahlen. Und glaub mir keiner würde deine Miete zahlen wenn derjenige neu in die Wohnung reinziehen würde, so muss du es auch bei einem Auto vorstellen. Keiner bezahlt deine Steuern das du gefahren bist. Du zahlst ja auch nicht die Steuern die davor vom Vorbesitzer die schon waren.


Hoffe konnte dir helfen.


Mit freundlichen Grüßen ;)

Kommentar von international90 ,

Ja aber schau mal, die Steuer wird ja immer im Voraus bezahlt, also wenn ich die Karre abmelde wieso soll ich dann zahlen. Ich fahr die Karre ja ab Montag nicht mehr.

Kommentar von pl4yer007 ,

Ja deine Denkweise ist sehr logisch aber leider ist es so ;(

Kommentar von international90 ,

okay dann ist die Sache gegessen


Vielen Dank :)

Kommentar von SaltyCat ,

Leider hat player007 überhaupt keine Ahnung.

Kommentar von Fraganti ,

Die Steuerrechnung kommt immer vor Fälligkeitstermin. In der Regel 14-28 Tage. 

Der Zeitraum, für den die Steuerzahlung gültig ist, steht auf der Rechnung. Genauso der Fälligkeitstermin. 

Meldest du den Wagen vor Fälligkeit ab, brauchst du die Steuern natürlich nicht mehr bezahlen, der Wagen ist dann nicht mehr zugelassen. 

Meldest du den Wagen erst nach Fälligkeit ab, musst du bezahlt haben, es wird aber Tagesgenau zur Abmeldung abgerechnet und zurückerstattet. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten