Frage von ebendrios, 58

Wenn ich make up benutze dann sieht man haut teile?

Das klingt zwar komisch aber sobald ich mal foundation bzw puder verwende dann sieht man so komische 'schüppchen' Aus diesem grund verwende ich immer nur concealer und mache mir den so gut wie überall hin Ich hoffe jemand weiß was ich meine und kann mir helfen Vielleicht liegt das an meinen foundations dass die irgendwie zu dickflüssig sind.. P.s. peelings und bürsten hab ich schon versucht

Antwort
von tanteemma2013, 13

Hey, also ich kenn diese "teile" auch. :D Um ehrlich zu sein hab ich das auch nicht komplett wegbekommen und ich glaube ich kann dir da auch nicht zu 100% helfen. Was ich immer mache ist, ich weiß das hast du wahrscheinlich schon 1000 mal gehört, aber auf jeden fall eine Base benutzen... ich benutz immer eine von catrice oder das after shave von Nivea. Dann ist auf jeden fall das richtige Make-Up wichtig. Ich hab mich soo oft informiert welches gut ist und alle hatten verschiedene meinungen und haben gesagt das ist bei jedem anderes bla bla bla.. aber es stimmt. Ich finde die "beyond perfecting" von clinique total toll. Die ist zwar teuer aber wirklich gut. Dann würde ich dir empfehlen auch unbedingt einen feuchten beautyblender zu benutzen dann wird das ebenmäßiger. Danach benutz ich immer noch loses Puder von P2 und ein gutes Spray obendrauf (Mac oder Nyx). Komplett weg ist es zwar trotzdem nicht, aber ich finde es sieht schon um einiges besser aus.

Ich hoffe ich konnte dir helfen und vielleicht kannst du ja das ein oder andere einfach mal ausprobieren :)

Antwort
von annji1349, 34

Wenn deine Haut zu trocken ist schuppt sie sich ^^ Probiers mal mit einer Gesichtscreme in der Urea drin ist.

Kommentar von ebendrios ,

Ich habe so eine creme, diese schuppen sieht man ja nur wenn ich make up drauf mache :/

Kommentar von annji1349 ,

Hm also das ist bei mir an der Nase auch so, ich trage die Creme direkt vorm Make Up auf und dann sind die eig weg. Naja sry, sonst weiß ich nichts :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community