Frage von horsecatsweety, 19

Wenn ich Logopädin werden möchte, welche Fächer sollte ich in der Oberstufe als LK nehmen?

Habe inzwischen gelesen, dass es zwar nicht unbedingt nötig ist, ein Abi zu haben, aber eben bessere Berufschancen bietet, wenn man eins hat, weil man eben dann auch das Dualstudium Logopädi ablegen kann. Aber welche Fächer sind als Leistungskurs ratsam, beziehungsweise welches Fachabi wäre empfehlenswert? Und wie gut muss dieses Abi sein?

Ich nehme an, Deutsch ist ratsam (generell Sprache). Aber wie ist es mit Bio oder Musik? Und noch eine kleine Frage. Würdet ihr zu einer Ausbildung oder tatsächlich zum Studium raten?

Danke und LG sweety

Antwort
von Manioro, 9

Deine Fächerauswahl ist schon ganz richtig. Bio und Musik sind auf jeden Fall wichtige Fächer. Wenn du ein Fachabi machen willst, dann am besten im Bereich Sozialwesen, da hast du dann auch angrenzende Fächer wie Psychologie und Pädagogik.   Wie gut das Abi sein muss ist schwer zu sagen. Die Zugangsvoraussetzungen sind in Bezug auf die Noten nicht einheitlich geregelt.     

Bessere Weiterentwicklungsmöglichkeiten hast du theoretisch mit dem dualen Studium. Allerdings kommt es letztendlich vorallem darauf an was du nach der Ausbildung damit machst.   Beides geht und funktioniert. 

Antwort
von Rheinflip, 7

Alles ist hilfreich, was mit Sprache und Medizin im weitesten Sinne zu tun hat. Biologie und Deutsch, auch Fremdsprachen, Theaterkurs, was immer dein Gym anbietet. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community