Frage von RealingOne, 36

Wenn ich krank bin benutzte ich ca über 500taschentücher oder mehr nasenspray hilft bei mir nicht und bin gerade krank was kann ich tun?

Krank

Antwort
von Wooifal, 16

Ich empfehle Inhalieren weil du dann insgesamt weniger schnäuzen musst. Dadurch ist die Nase weniger gereizt und es tut nicht weh beim schäuzen. Mindestens 3x täglich mit Babix inhalieren dann geht es dir besser. Das Inhalat kannst du in jeder Apotheke bekommen. Es sind nur ätherische Öle enthalten: http://www.wirkung-aetherische-oele.de/anwendungsgebiete/#therische-le-bei-Erklt...

Antwort
von Jumbla, 23

Also, wie du sicher weißt, addiert sich die Wirkung von Hustensaft, also wenn du die doppelte Menge Hustensaft zu dir nimmst wirst du auch doppelt so schnell gesund, usw. Um möglichst schnell gesund zu werden empfehle ich eine Menge von 100 ml.

Kommentar von RealingOne ,

Habe kein husten also bringt das nicht

Antwort
von Tasha, 17

Einigen Leuten hilft es, Salzwasser durch die Nase hochzuziehen; andere bekommen das gar nicht erst hin. Wenn Taschentücher zu teuer sind: Zu Hause eine Rolle Toilettenpapier neben das Bett stellen. Unterwegs kommt das sicher nicht so gut an!

Antwort
von appletoo, 7

omg, dich hats ja RICHTIG schlimm erwischt!!!? Kannst einem voll leid tun! Aber du tust genau das richtige: ständig schneuzen! Mach weiter! Der ganze hochinfektiöse Erkältungsschleim muss raus. Deine Nase ist bestimmt schon total wund, aber wichtig ist es eben dass die Bazillen raus kommen und sich nicht immer weiter festsetzen können in deinen Schleimhäuten! Und wenn du nun mal so einen schlimmen Schnupfen hast, dann ist es eben so - da kannst du nichts anderes machen als ununterbrochen zu schneuzen... ich kenne das nur zu gut. Für alles andere ist es jetzt zu spät ;-( Guuute Besserung!

Antwort
von Delveng, 15

@RealingOne,

falls Du unter einem grippalen Infekt (Erkältung) leidest, dann glaube ich Dir sehr gerne, dass Du Dich krank fühlst, vielleicht sogar todkrank.

Tatsache ist aber, dass eine Erkältung, so ganz grundsätzlich, keine Erkrankung, sondern eine Befindlichkeitsstörung ist.

Gegen eine Erkältung hilft nichts. Man kann nur die Begleiterscheinungen mildern, sonst nichts. Man kann die Sache nur "aussitzen".

Übrigens werde ich selbst auch gerade seit dem 11. August 2016 von einer Erkältung "verwöhnt".

Kommentar von RealingOne ,

Ich fühle mich als würde ich sterben vorallem ich habe Praktikum das war genauso wie beim letzten Praktikum war da fast nie da

Kommentar von RealingOne ,

Und ich kann dagegen nix machen werde auch schnell erkältet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten