Frage von Furzer, 65

Wenn ich Jesus immer gleicher würde, hätte ich ab sofort überall Nachteile?

Antwort
von FrankFurt237, 35

Im Gegenteil. Du wärst glücklich, egal was um dich herum so alles passieren würde. Insofern könnte es dir auch egal sein, was um dich herum so alles passiert. 

Kommentar von Waldfrosch10 ,

Wo lehrt die Bibel konkret ,dass ein Christ immer Glücklich sein wird ? ich halte das für eine Irrlehre .

Der Christ hat in der Welt nichts Gutes zu erwarten als sein eigenes Golgotha ..einzig der Frieden Christi ist ihm gemäss dem Evangelium verheissen .

Antwort
von dandy100, 30

Überall bestimmt nicht, es gäbe mit Sicherheit viel Menschen, die Dich sehr schätzen würden, allerdings müsstest Du Ziele wie Geld und Karriere, aufgeben - das ist dann eben eine Frage der Lebenseinstellung, ob man das als Nachteil betrachtet.

Antwort
von JTKirk2000, 16

Nicht überall, nur unter jenen Menschen, die vorrangig auf ihren eigenen Vorteil aus sind. Unter jenen, denen Nächstenliebe und (/oder zumindest) Hilfsbereitschaft ebenfalls wichtig sind, hättest Du keine Nachteile.

Antwort
von Giustolisi, 3

Ich würde es als Nachteil empfinden, nicht real zu sein.

Antwort
von Eselspur, 10

Das weiß ich nicht.
Du willst aber Jesus nicht gleicher werden, sondern ganz du selbst sein und ihn nachfolgen!

Antwort
von Joolly, 37

Das kommt darauf an oder? Bei den einen wärt du beliebt, die andern würden dich hassen. Die einen würdest du heilen, von den anderen würdest du dich auspeitschen lassen. Du würdest das gute in jedem sehen und müsstes gegen jede Sünde vorgehen. Anstrengender Job. Ich würde bleiben wer du bist. Jesus cares, Bro.

Kommentar von Furzer ,

In unserer heutigen Zeit braucht man leider Ellenbogen hier und da, obwohl ich strikt dagegen bin.

Kommentar von Joolly ,

deshalb meine ich ja, dass es auf die Perspektive ankommt. Je nachdem, was man als Nachteil betrachtet. Mir sind die Ellenbogen auch ein Dorn im Auge, deshalb habe ich mir einfach rosarote Ich-liebe-alle-Menschen-Ellenbogenschoner-Kissen mit Regenbogenmuster gebastelt ;D

Kommentar von Furzer ,

Vielleicht eine Mischung aus Nächstenliebe und Misstrauen gegenüber falschen Freunden.

Kommentar von dandy100 ,

Ellenbogen hat man zu jeder Zeit gebraucht, wenn es darum geht  Ziele wie Macht und Reichtum durchzusetzen.

Für Nächstenliebe und Demut brauchte man noch nie Ellenbogen

Kommentar von Furzer ,

Klar, aber für was soll man sich entscheiden?

Kommentar von Joolly ,

Put God first.

Learn to see yourself the way he sees you.

Turn all your worries into worship.

DO NOT BE ASHAMED TO SAY; I BELIEVE IN JESUS!

Folge Jesus, lass alles stehen. Feier Jesus. (Da gibts es übrigens ne Band "Feiert Jesus" -> bitte mal bei Youtube, Spotify, etc. suchen)

Antwort
von Netie, 9

Für die, die glauben:

"Wenn ihr im Namen Christi geschmäht werdet, glückselig seid ihr."

"Denn der Geist der Herrlichkeit und der Geist Gottes ruht auf euch."

"Bei ihnen freilich wird er verlästert, bei euch aber wird er verherrlicht."

1. Petrus 4,14

Antwort
von notLiamNeeson, 30

Da die meisten Menschen gierig und selbstbezogen sind. Ja definitiv!

Kommentar von Furzer ,

Ich war in einer Sekte und alle dachten wir werden wie Jesus und jeden Tag versuchen immer ähnlicher zu werden. Die meisten landeten in der Psychiatrie, bis auf die, die es nur predigten und lächelten.

Kommentar von notLiamNeeson ,

lol ok

Kommentar von Furzer ,

Leider ist das so, die es predigen versuchen es nicht mal, während andere es ernster meinten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community