Frage von Warlock88, 35

Wenn ich jemanden unbekannt auf die Mailbox spreche muss er diese dann anhören?

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Handy, 11

Das Abhören einer Nachricht ist dem Nutzer freigestellt, er muss sie nicht abhören, er muss auch keinen Anruf annehmen oder auf eine aufgesprochende Nachricht reagieren. Ebenso bei SMS Mitteilungen.

Antwort
von thekustik, 35

Neun muss er nicht. Es liegt in seinem ermessen ob er sie anhört oder nicht. Das heißt, er kann selbst entscheiden, aber viele hören sich diese aus Neugier sowieso an.

Antwort
von Wuestenamazone, 13

Nein muß er nicht. Da der Mensch aber neugierig ist wird er es abhören

Antwort
von TheAllisons, 14

Nein, das muss er nicht, wie willst du das den erzwingen. Geht nicht

Antwort
von Ifm001, 13

Klar ... wenn man nach drei Tagen nicht abgehört hat, kommt ein Anhörungsbogen.

BTW: Mir ist absolut unbegreiflich, warum man überhaupt in Erwägung zieht, jemand anderen was aufzuzwingen ... und das dann auch noch von wem Dritten durchgesetzt wird.

Antwort
von Messkreisfehler, 15

Natürlich MUSS er die nicht abhören.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten