Frage von krystaLAW, 49

Wenn ich in Essen meinen Wohnsitz habe und ich mich zum Freiwilligen Wehrdienst anmelde, in welcher Kaserne werde ich dann voraussichtlich gehen?

Antwort
von rav3ry, 20

Das is abhängig von der Verwendung auf die du dich bewirbst. Jede Kaserne beinhaltet eine bestimmte Truppengattung (zB.: Fallschirmjäger). Und dann wird geschaut, wie viele Rekruten in welchen Falli-Kasernen noch benötigt werden. Und dort landest du dann.

Kommentar von krystaLAW ,

Das stimmt nicht ganz, weil die ersten 3 Monate sind die Grundausbildung und danach erst wird die Truppengattung bestimmt wie zb. Heer, Luftwaffe oder Marine.

Kommentar von rav3ry ,

Eine Standortwechsel nach der AGA ist möglich, muss aber nicht sein. Außerdem war nicht speziell von der AGA die Rede, noch hat er danach gefragt.

Antwort
von Aliha, 27

In die Kaserne, in der Bedarf an Rekruten beseht. Du hast keinen Anspruch auf heimatnahe Verwendung.

Antwort
von SebRmR, 5

Da, wo dich die Bundeswehr hinschickt. Beim untenstehendem Link wird die Frage beantworte, sinngemäß kannst du Wünsche äußern. Aber wie das mit Wünschen so ist, nicht alle gehen in Erfüllung.

https://www.bundeswehrkarriere.de/faq

Antwort
von Apfelkind86, 15

In eine Kaserne innerhalb der Bundesdeutschen Grenzen.

Weiter lässt sich das nicht eingrenzen.

Antwort
von Wippich, 23

Du kannst auch nach Hamburg kommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community