Frage von TobiasReuter15, 104

Wenn ich in einer Bewerbung eine Gehaltsvorstellung von 4000€ Netto fordere, bekomme ich dann ein Absage?

Antwort
von Gerneso, 60

Da Du nicht mal weißt, dass Gehaltsvorstellungen stets in Jahresbrutto angegeben (nicht gefordert) werden lässt das zu dem Schluss kommen, dass Du bisher weder Erfahrung gesammelt hast, noch in hohem Maße qualifiziert bist.

Für Positionen im Bereich 90000 aufwärts dürfte Dein Civi also nicht interessant sein.

Kommentar von Chrismatic ,

Civi xD

Antwort
von MissChaos1990, 85

Das kommt ganz darauf an, welche Qualifikation du mitbringst und welche Position du in dem Unternehmen bekleiden möchtest. 

Außerdem würde ich dies nicht schreiben, wenn es nicht gefordert ist und eben nicht mit der Tür ins Haus fallen.

Antwort
von ChristianLE, 35

Das lässt sich so pauschal nicht beantworten. Es kommt hier auf die Qualifikation, die Stelle und die Region innerhalb Deutschlands an.

Hier kannst Du auf den gängigen Internetseiten schauen, welcher Lohn für diese Stelle üblich ist.

Antwort
von maxim65, 47

Fordern kannst du was du willst, nur das bekommen ist immer schwierig.

Gehaltswünsche und Gehaltsangaben werden immer brutto angegeben. Was kann dein AG für deine Steuerklasse usw, Ansonsten kommt es darauf an was du kannst und für welche Stelle du dich bewirbst.

Antwort
von Kaesebohrer, 59

Mit Rächtschreibfählern bästimmt, weill der Pärsonalscheff an dainer kwalifikation tzweifelt  X(

Kommentar von Kaesebohrer ,

Schon besser, bei einer Bewerbung hast Du aber keine Chance Rechtschreibfehler zu korrigieren, wen der Brief schon unterwegs ist.

Antwort
von Thiamigo, 35

als Bewerber von Gabelstaplerfahrer, Krankenpfleger-Schwester, US W würde ich das nicht fordern kommt darauf an als was du dich bewirbst

Antwort
von brido, 52

Als Arzt nicht, als Postbote schon. Ist es Dein Ziel abgelehnt zu werden? 

Antwort
von joheipo, 56

Was für eine Ausbildung und Berufserfahrung hast Du denn, und wie alt bist Du?

Kommentar von TobiasReuter15 ,

26 keine Ausbildung nur Förderschulabsluss

Kommentar von joheipo ,

Kannst 4000 € als Forderung auf den Tisch legen, allerdings brutto.

Als Jahreseinkommen.

Antwort
von Zumverzweifeln, 41

Nettogehaltsforderungen sind nicht üblich. 

Antwort
von LeCux, 51

Kommt mal auf den Job an. Als Regalauffüller im Discounter vermutlich ja.

Antwort
von troublemaker200, 39

Gehaltswünsche äußert man immer als Bruttojahreslohn, inkl. aller Zulagen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten