Frage von KingSeyfoisback, 61

Ist es rechtens, dass man sich mitten im Jahr neue Schulbücher besorgen muss?

Wenn man mitten im Jahr eine neue Lehrerin z.B. In Französisch bekommt und die will das man sich ein EXTRA-Heft für mal angenommen die Grammatik holt, muss ich das dann auch besorgen oder kann ich das so behalten wie ich es auch zuvor hatte?

Antwort
von LeaSunshine, 34

Es sind doch deine Aufzeichnungen. Wieso solltest du es also nicht so weiter führen können wie bisher? Habe nie gehört, dass es damit Probleme gibt.

Kommentar von KingSeyfoisback ,

Die hat halt was gegen mich und ich will keine "Extra-Note" dafür kriegen...

Kommentar von LeaSunshine ,

Also sie kann dir das EMPFEHLEN, aber keineswegs vorschreiben. Außer es wäre jetzt irgendwas was ihr dringend für den Unterricht braucht (zB ein Buch, dass ihr lesen müsst in Deutsch oder so), aber wenn du so ordentlich mitschreibst dann kann sie ja gar nichts sagen und ob man ein Heft hat oder nicht ist nicht ausschlaggebend für eine Note (:

Antwort
von Samila, 32

du musst es besorgen. was spricht dagegen? 

Kommentar von KingSeyfoisback ,

Steht des irgendwo im schul Gesetz oder so?

Kommentar von Samila ,

schulgesetz....warum muss man sich so dagegen stellen wenn eine lehrerin möchte das ihr ein extraheft führt?

Kommentar von lupoklick ,

Schau mal in den Urteilen des

"Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte" nach ----

.... unter "schul Gesetz oder so?"

(.... oder kauf Dir ein neues Heft.... )

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten