Frage von wiiian, 26

Wenn ich in einem Dreieck die Höhe einzeichne ist es dann egal wo der Winkel ist?

Also ich hab in einem Dreieck die Höhe gezeichnet aber wo mach ich dann denn Winkel hin also links,rechts,oben,unten

Antwort
von Stellina912, 22

Mhh also meines Wissens nach muss die höhe rechtwinklig auf die linie gegenüber der spitze treffen. Man benennt die Seiten ja a,b undc. Da wo zb a und b zu einem winkel zusammenlaufen, muss die linie der höhe auf linie c so auftreffen, dass bei beiden seiten der linie ein winkel von 90 grad entsteht...

Aber ohne gewähr!! :-)

Antwort
von Halswirbelstrom, 12

Im Dreieck gibt es 3 Höhen. Sie verlaufen von jeweils einem Eckpunkt zur gegenüberliegenden Seite, mit der sie einen rechten Winkel (90°) bilden.

LG

Antwort
von bbzzii, 11

Den Winkel haben wir immer unten eingezeichnet, also von der unteren Linie zur Mittellinie. Aber auf beiden Seiten, sind ja schließlich beides 90° Winkel

Antwort
von UlrichNagel, 26

Du machst nirgendwo die Winkel hin, sie sind ja da! Welchen Winkel willst du denn kennzeichnen? Der auf der Grundlinie ist ja 90° (beide).

Kommentar von wiiian ,

Ja 90 grad mein Lehrer meinte ich soll kenzeichnen das das 90 grad sind anhand eines Winkels mit punkt

Kommentar von UlrichNagel ,

Eine Höhe steht ja immer senkrecht auf der Grundlinie. jetzt verstehe ich, du sollst das rechte-Winkelsymbol einzeichnen! Das ist nur ein kleiner 4tel-Kreis! Wir haben es aber immer ohne dem Punkt darin gemacht.

Kommentar von wiiian ,

Ja genau und ist das egal wo der hinkommt also ich verstehe schon das man das an der gezeichneten Linie macht also an der Höhe aber wo ist doch egal 

Kommentar von UlrichNagel ,

Nein, denn den Punkt soll man ja sehen, gehört in die Mitte des 4tel-Kreises!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten