Frage von LissyLeeB, 49

Wenn ich ihn sehe und mein herz anfängt stark zu pochen, ich aber der Meinung bin wir können nicht zusammen sein, bin ich endgültig verliebt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Unnutzer, 19

Das ist oft ein deutliches Zeichen für Liebe. Dein Herz sagt ja, dein Gehirn nein.

Kommentar von LissyLeeB ,

hmm, ich schau mal ob ich mich traue morgen neben ihn in der bahn zu sitzen :)

Kommentar von Unnutzer ,

Jetzt scheint aber auch dein Gehirn zum Ja zu tendieren. :D

Kommentar von LissyLeeB ,

achso hmm :D ich denke wir können dennoch nur freunde sein

Kommentar von Unnutzer ,

Nun, du musst dich schon entscheiden, ob du lieber auf dein Herz oder dein Gehirn hörst. ;)

Ersteres ist sich offenbar ziemlich sicher, zweiteres nicht so sehr.

Kommentar von LissyLeeB ,

ja das ist wahr :) meine angst beseht glaube ich darin entäuscht zu werden, und übrigens ich hab ihn nicht in der bahn gesehen :(

Kommentar von Unnutzer ,

Schade...

Deine Angst kann ich übrigens sehr gut nachvollziehen, da ich sie selbst habe... :I

Kommentar von LissyLeeB ,

oh so ein mist :D aber das beste war ja das er den einen tag auf mich in der bahn zu kam (hat mich halt begrüßt) aber es war soooo schön! :) mal sehen ob oder wann ich ihm davon erzähle...

Kommentar von Unnutzer ,

Hey, er ist wahrscheinlich auch in dich verliebt! ;)

Jetzt kannst du kaum noch etwas falsch machen. Wenn du trotzdem Angst vor einer Abweisung hast, könntest du eben ein bisschen langsamer vorgehen.

Antwort
von xkizbabyx, 33

unter Umständen kann man auch in jemanden verliebt sein ohne mit ihm zsm sein zu wollen bzw sich eine Beziehung vorstellen zu können (wenn ich deine Frage jetzt richtig verstanden habe).

Kommentar von LissyLeeB ,

hmm ok :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten