Frage von thorben14, 31

Wenn ich heute Nacht eine ungeöffnet Zimmertemperatur warne Wasserflaschen aus Kunststoff auf den Balkon stelle wird die dann platzen weil die gefriert?

Antwort
von BigLittle, 7

Als erstes ersteinmal eine Bitte die auch in Deinem Sinne ist. Bitte gib Dir bei der Formulierung Deiner Fragen etwas mehr Mühe, damit man auch genau versteht was Du meinst und nicht erst lange rumrätseln muß, was Deine Frage bedeuten soll. Unlesbare oder unverständliche Fragen werden oft auch gar nicht oder nicht ernsthaft beantwortet. So nun zu Deiner Frage. Du willst also eine ungeöffnete Plastikflasche, die mit Wasser gefüllt ist, auf den Balkon stellen. Und Du willst wissen, ob die Flasche platzt, wenn das Wasser darin gefriert. Eine Kunststoffflasche oder Plastikflasche sollte den Druck aushalten, da es sehr elastisch ist und die Verformung mit machen kann, die durch das sich ausdehnende Wasser verursacht wird. Eine Glasflasche aus mineralischem Glas würde dagegen aller Wahrscheinlichkeit nach sogar platzen, wenn Du sie nicht verschließt. Sie kann den Druck nicht aufnehmen und sich ausdehnen, wie es eine Kunststoffflasche könnte.

Antwort
von matmatmat, 12

Ob das Wasser einfriert kommt drauf an, wie kalt es bei Dir wird und wie schnell die Flasche abkühlt (sthet sie zum Beispiel windgeschützt nahe der warmen Hauswand kühlt sie langsamer aus). Bei Plastikflaschen ist es aber sehr unwahrscheinlich das die Platzen. Die Beulen sich aus, schlimmstens falls reißen sie ein.

Antwort
von kloogshizer, 18

Nein, der Kunststoff ist elastisch genug, dass die Flasche nicht platzt.

Kommentar von Biernacik ,

elastomere evtl. aber duromere Kunststoffe werden platzen

Kommentar von kloogshizer ,

Ok, zumindest bei dünnwandigem PET geht das, kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen :)

Antwort
von Cougar99, 13

Wenn es kalt genug ist, kann das passieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten