Frage von NaunoHD, 91

Wenn ich geschlagen werde, interessiert es die Lehrer nicht, aber wenn ich zurückschlage, ist es ein Problem. Hilfe?

Hallo, Ich geh zur Schule und in meiner Klasse hab ich einen sehr komischen Jungen, der sich öfter prügelt. Meistens schlägt er mich, obwohl ich ihm nichts getan hab. Z.B. im Unterricht schlägt er mich. Die Lehrerin schaut hin. Kein Interesse. Aber wenn ich zurückschlage, muss ich dann sofort eine Strafarbeit machen und er nicht! Liegt es daran, dass er Brillenträger ist oder was?

Antwort
von Tasha, 35

Gehe zu einem anderen Lehrer (Lieblingslehrer, Vertrauenslehrer oder dem Direktor) und erzähle von der Situation. Bitte um Vermittlung. Frage die Lehrerin nach der Stunde konkret, warum sie zulässt, dass dieser Schüler dich schlägt.

Statt zurückzuschlagen, rufe ganz laut jedes Mal, "hör auf, mich zu schlagen!!!". Darauf müsste die Lehrerin reagieren.

Wenn du Freunde in der Klasse hast, die in deiner Nähe sitzen, bitte sie, darauf zu achten und jeden Vorfall bei der Lehrerin sofort zu melden (Melden und sagen "X hat gerade Y geschlagen!" Irgendwann muss sie darauf reagieren.

Es könnte sein, dass dein schlagender Mitschüler besondere Probleme (Behinderung, psychische Störung etc.) hat, von denen die Lehrerin weiß, und die verhindern, dass er sich genauso wie alle anderen zurückhalten kann; dann sollte sie euch anderen Schülern aber ein Mittel an die Hand geben, um zu verhindern, dass ihr geschlagen werdet (oder eine Art, wie ihr euch effektiv wehren könnt, z.B. Vorfall melden und jemand redet dann immer mit dem Schüler etc. (Schulbegleiter etc.).

Das Erste, was ich machen würde, wäre die konkrete Bitte an die Lehrerin, nicht mehr neben diesem Schüler sitzen zu müsse und nicht mit ihm in eine Gruppe zu müssen, weil ich Angst vor Schlägen hätte (das muss keine Angst vor Schmerzen sein, sondern kann auch Angst vor Demütigung sein!). Auf dem Schulhof würde ich mich von ihm fernhalten und darum bitten, dass man dies ggf. bei der Pausenaufsicht durchsetzen kann, dass also andere Lehrer darüber Bescheid wissen, dass ihr beide Probleme miteinander habt und du aus Rücksicht darauf den Kontakt zu ihm vermeiden darfst.

Kommentar von NaunoHD ,

Danke für die Antwort.

Kommentar von Tasha ,

Gern geschehen! ;-)

Antwort
von Wuestenamazone, 17

Du wirst ihn ärgern. Wenn er das tut dann sag das der Lehrerein. Hilft das nicht sollen deine Eltern mal in die Sprechstunde gehen

Antwort
von anaandmia, 27

Naja erstens schlägt man einfach nicht zurück. Wie alt bist du denn ? Dann melde dich uns sag Frau xy, yx hat mich .........
Außerdem kommt es wohl auch aufs "schlagen" drauf an. Wenn er den du "brillenträger" betitelst dich nur so ganz leicht schlägst, und du dann mit voller Wucht zurück schlägst ist das sicherlich ein Problem !
Also höre auf zurück zu schlagen, dass ist Kindergartenverhalten!
Beleidige ihn nicht mit abstempelungen wie "Brillenträger usw.)
Und rede am besten mit der Lehrerin sie wird dir ihre Gründe schon sagen könnnen.

Kommentar von Tasha ,

Okay, deinen Punkt verstehe ich, aber auch "so ganz leichtes Schlagen" kann demütigend sein, wenn man das Gefühl hat, sich nicht dagegen zur Wehr setzen zu können. Man kann jemanden effektiv ärgern/ nerven/ kirre machen, wenn man ihn ständig abstubst (also mit dem Ellenbogen ganz leicht stößt). Er bittet einen, aufzuhören, man tut es nicht, er wird immer frustrierter werden und irgendwann aggressiv; wenn man dann scheinheilig sagt, man hätte doch gar nichts getan und seine Reaktion stünde in keinem Verhältnis, stimmt das nicht wirklich, weil man ihn bis aufs Blut gereizt hat.

Kommentar von anaandmia ,

Das ist egal. Ich möchte es nicht abtuen aber wenn z.B jemand meine Jacke kaputt gemacht hat, dann gehe ich auch nicht hin und mache seine kaputt oder ? Der Fragesteller wird alt genug sein, seinen Mund aufzumachen und zu sagen dies und das ist passiert.... Und dieses ganz leichtes Schlagen möchte ich auch nicht abtuen. Aber meine Eltern sind Lehrer und ich weiß einfach, dass es Schüler gibt, die bei einem einmaligen leichten Stupser (welcher nicht oke ist aber auch kein Weltuntergang) komplett ausrasten und wirklich "kräftig" zurück schlagen. Gerade die Frage ob es daran lege, dass die Person Brillenträger ist, lässt in mir die Frage aufkommen ob der Schlag etwa ins Gesicht ging ?!

Antwort
von blackforestlady, 38

Bei Deiner Aussage stimmt so einiges nicht. Kann das eher sein, dass Du ihn ärgerst (titulierst ihn als Brillenschlange ?)und das er aus diesem Grund Dich angeblich schlägt. Bevor Du Dich zum Sündenbock machst, solltest Du die Wahrheit sagen.

Kommentar von knallpilz ,

Was redest du für einen Blödsinn?

Lern lieber lesen...

Antwort
von TheAllisons, 53

Sprich mit deinen Eltern darüber, das geht gar nicht, sowas muss man der Schulleitung melden, die werden was unternehmen.

Antwort
von Odenwald69, 14

Eltern informieren die sollen mal mit dem Lehrer telefonieren das geht garnicht

Antwort
von FelinasDemons, 22

Wenn die Lehrerin nichts macht dann geh mit deinen Eltern zur Polizei. Du bist in der Schule in zu lernen,nicht um vor einer inkompetenten Lehrerin von einem Mitschüler grundlos verprügelt zu werden. Manchmal muss man hart durchgreifen,wenn man richtige Resultate ziehen will.

Antwort
von Master120, 16

Also normalerweise seit ihr beide Schuld weil du zurück geschlagen hast! Warum du nur die Schuld bekommt weiß ich auch nicht

Antwort
von knallpilz, 20

Was sagen denn deine Mitschüler dazu? Was sagen deine Eltern? Was sagen die Klassensprecher?

Antwort
von Konnnnsti, 36

Es könnte sein, dass die Lehrerin den Schüler bevorzugt, ich würde sie mal fragen wieso du nur die Strafe bekommst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten