Frage von Yiwi10, 89

Wenn ich gefälschte Nike Schuhe für 30€ in einem anderen Land kaufen würde und diese dann in Deutschland für 40€ verkaufe, wäre dies dann illegal?

Antwort
von Sparkobbable, 51

Jap. In der Tat. Du darfst gar nicht erst bewusst Plagiate einführen

Kommentar von alexxxflash ,

Unbewusst darf man sie auch nicht einführen ;)

Kommentar von Sparkobbable ,

Ja. Stimmt. Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Aber da ist der Zoll meist gelassener wenn die einem wirklich glauben das man das nicht wusste

Antwort
von Reanne, 32

Wenn Du die Schuhe in China kaufst, kommen sie erst gar nicht bei Dir an, sondern landen in Frankfurt beim Zoll. Dann ermittelt auch Nike wegen Produktfälschung. Die Schuhe weren verbrannt.

Antwort
von wilees, 12

Bringst Du einzelne Teile aus dem Urlaub mit, so interessiert dies niemanden und auch der Zoll schaut darüber hinweg.

Antwort
von Rockuser, 28

Ja, der handel mit gefälschten Produkten ist verboten.

Mann darf nicht mal seine gefälschten Urlaubs Soveners verkaufen.

Das kann richtig Ärger geben.

Kommentar von Yiwi10 ,

Also dürfte ich das auch nicht wenn ich angeben würde das meine Sachen nicht original sind?

Kommentar von Rockuser ,

Nein, damit ist das auch nicht Legal. Du darfst keine gefälschte Ware verkaufen.

Und Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.

Kommentar von mondfaenger ,

So ist es! Du darfst das trotzdem nicht!

Antwort
von Veruschka61, 52

Der illegale Teil wäre schon beim Import.

Antwort
von BrascoC, 51

Ja, wäre es. Denn du handelst mit gefälschter Ware.

Kommentar von Yiwi10 ,

Wenn ich dem Käufer aber mitteile das die ware gefälscht ist und er sie dennoch will, wäre es dann illegal?

Kommentar von mondfaenger ,

Du darfst gefälschte Ware gar nicht einführen! Schon das ist illegal!

Kommentar von alexxxflash ,

Auch wenn du es ihm sagst ist es Handel mit gefälschter Ware. Dadurch wird die Ware ja nicht original.

Antwort
von alexxxflash, 25

Wenn sie beim Zoll landen bist du dran. Egal, ob du es "nicht wusstest" oder doch.

Kommentar von Yiwi10 ,

Aber hat nicht jmd von euch schonmal so vans aus der Türkei gekauft? Oder jmd eine uhr?

Kommentar von mondfaenger ,

Das kann mal gut gehen, wenn man ein Paar Vans für den Eigengebrauch kauft oder eine Uhr! Aber nicht, wenn man z.B. 50 Paar Vans zum Weiterverkauf einführen will!

Kommentar von BrascoC ,

Warum sollte ich mir eine gefälschte Uhr kaufen? Von dem billigen Plunder hat man doch nichts. Außerdem sieht es billig aus.

Kommentar von alexxxflash ,

Falls die Klamotten innerhalb der Reisefreigrenze liegen, ist es auch dem Zoll egal. Wenn du dir aber eine gefakte Rolex kaufst, hast du reingeschi**en am Zoll. Dann wird die UVP beim Hersteller abgefragt, welche in jedem Fall über der Reisefreigrenze liegen wird. Der Hersteller könnte dann auch Anzeige gegen dich erstatten.

Kommentar von alexxxflash ,

Nennt sich "protzen und prahlen"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community