Frage von Coconutt, 29

Wenn ich ganz viel Sport mache, bleibt die Haut trotzdem hängen?

Ihr kennt bestimmt diese Bilder von Personen die ganze schnell ganz viel abgenommen haben bei denen die Haut dann hängt und muss weg operiert werden. Ich habe im Internt rescherschiert und überall stand dass, wenn ich in einem Jahr 30 kg verliere, bleibt die Haut hängen, weil es ja zu schnell ist... Stimmt das? Dass 30 kg im Jahr zu verlieren zu schnell ist? Und wenn ich ganz viel Sport mache, meine Ernährung nicht soo krass umstelle und trotzdem 30 kg in einem Jahr verliere, bleibt die Haut auch hängen oder hilft Sport irgendwie?

Antwort
von gschyd, 15

30kg in einem Jahr sind wirklich viel.

Selbst Nicole Jäger nahm 170kg in acht Jahren ab (wog anfangs 340kg),
also im Schnitt 20 pro Jahr und nun nimmt sie weiter 15kg / Jahr ab.

Eine Faustregel besagt, dass man pro Jahr nicht mehr als ein Zehntel seines Körpergewichts abnehmen sollte und damit auch ein JoJo-Effekt vermieden werde.

D.h. auch nicht nur eine Diät machen oder gar schnell abzunehmen - das weder gesund noch gut, sondern sein Essverhalten (und and.) über einen längeren Zeitraum grundsätzlich ändern - hin  zu einer gesunden, ausgewogenen & abwechslungsreichen Ernährung, dass - wenn Normalgewicht erreicht ist - dieses einfach gehalten werden kann :) - ohne dass Kalorien gezählt werden müssen!

Entscheidend für die Gesundheit und das persönliche Wohlbefinden ist eine ausgewogene Balance zwischen Nahrungsaufnahme und
Bewegung.
Dabei geht es nicht um Hochleistungssport. Ein aktiver Alltag mit Treppensteigen, Radfahren und Spaziergängen* hat bereits positive Effekte auf Herz und Kreislauf.

*resp. oft zu Fuss gehen

Eine so signifikante Gewichtsabnahmen sollte zudem ärztlich überwacht und auch ernährungstechnisch betreut werden. Entsprechend kann auch Deine Haut kompetent überwacht werden.

Denn es gibt verschiedene Aspekte einerseits wieviel mal in welcher Zeit abnimmt, wie gut man die Haut während dieser Zeit pflegt und auch wie gut, schnell sich Deine spezifische Haut zurückbildet resp. bilden kann.

Auch ist anfangs auf gelenkschonende Sportarten zu achten, um die Gelenke nicht noch zusätzlich zu belasten.

Kommentar von Minifefee ,

auf gut deutsch, lies das Buch von nivole jäger 🙌😍🍎

Kommentar von gschyd ,

Da irrst Du, hätte ich das gemeint hätte ich es auch so geschrieben (Bücher die ich nicht gelesen habe empfehle ich nicht)  - es ging mir um die prozentuale Gewichtsangabe.

Antwort
von damianafan, 6

Die Darstellung von " gschyd " ist völlig richtig ! Kleiner Zusatz meinerseits : undedingt ans Trinken denken , besonders Mineralwasser oder Tee ! Und die Haut feucht halten >> ich nehme einfach Waschlappen und klares Wasser !

Antwort
von Catlover67, 10

30 kg ist zu viel, ich würde mir erst mal immer ein monatsziel setzen, außerdem wenn du gesund abnimmst, und regelmäßig Sport machst dann kann so was eig nicht passieren

Antwort
von Cocokiki3, 25

frag am besten mal die deutsche adipositas, die sollten dir da am besten weiterhelfen können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten