Frage von lidofrage, 21

Wenn ich etwas tuhe denke ich an alle Gefahren, die passieren könnten normal?

Hallo mit einander!:) Wenn ich z.B Fahrrad auf dem Bürgersteig fahre denke ich mir:"Wenn ich weiter links fahre und hinfalle werde ich auf der Straße landen und vielleicht von einem Auto ueberfahren und wenn ich weiter rechts fahre und hinfliege stürze ich gegen die Hauswand.Hmm..Ich fahre lieber weiter rechts." Das war jetzt nur so ein Beispiel. Es gibt viele Situationen in meinem Alltag. Hat das vielleicht auch damit zutun, dass ich mich vieles nicht traue z.B von etwas "höherem" runter zu springen oder allgemein habe ich auch Flugangst... Ist das normal wie ich denke?Ich hab schon als kleines Kind so gedacht und war früher sehr sehr schüchtern...

Danke für alle Antworten:)

Antwort
von Teslaron, 21

Du bist einfach ein vorsichtiger Mensch das hat vor/nachteile. :)

Kommentar von raidho ,

welche nachteile?

Kommentar von Teslaron ,

Naja Flugangst/Höhenangst zum beispiel. Das ist normal das haben viele Menschen toll ist es aber nicht unbedingt. :o

Kommentar von raidho ,

fug- oder höhenangst hängt aber nicht mit vorsichtigem und durchdachtem vorgehen zusammen. das ist 'ne schiene für sich..;-)

Kommentar von lidofrage ,

Ok danke:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten