Wenn ich einen Verdacht habe, dass ein Vater seine Kinder Missbraucht, wie soll ich da vorgehen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da informiert man sich bei der Kinderschutzgruppe und fragt nach wie man reagieren soll.

Täter vorwarnen kommt immer ganz schlecht, weil die Kinder noch mehr unter Druck gesetzt werden und dann garantiert nichts mehr zu beweisen ist.

Bitte vorsichtig sein mit solchen Verdächtigungen, die Dinge sind meist nicht so wie se scheinen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarcoAH
21.06.2016, 05:12

Das ist der springende Punkt. Bei sowas will ich keinen falschen Schritt machen. Beweise an sich gibt es nicht, nur sehr starke Vermutungen und Anzeichen.

0

In welchem Verhältnis stehst du zu der Familie?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarcoAH
20.06.2016, 21:00

Ich bin mit den Untermietern, die einen Stockwerk höher wohnen, gut befreundet.

0