Frage von AnimalFriend24, 82

Muss ich einen gechipten Hund aus dem Tierheim auf meinen Namen ummelden?

Antwort
von MiraAnui, 65

Ich würde es machen.

Alleine meine Tiere sind gechipt und auf meinem Namen bei Tasso und anderen Register registriert.

Der Vorteil, läuft mein Tier weg und der Chip wird ausgelesen. Finden meine Lieblinge schneller nach Hause.

Antwort
von Georg63, 65

Es gibt kein offizielles Melderegister für Tiere. Du musst (irgend(einen) Hund bei der Steuer anmelden - sonst nicht.

Darüber hinaus ist ein Suchdienst wie Tasso sicher nützlich.

Kommentar von FeeGoToCof ,

In Berlin ist die Registrierung mittels Chip Pflicht. Hier ist ein Link, daraus kannst Du ermitteln, ob Du Deinen Hund chippen lassen musst, oder ob es eine Kann-Option ist. Ich würde immer zum Chip raten.

http://www.hundeguide24.de/hundegesetze/2281-regelungen-zur-chipflicht-fuer-hund...

Kommentar von Georg63 ,

Ja - der Chip ist Pflicht, aber wo MUSS der Hund registriert werden?

Antwort
von AmandaF, 82

Wir haben auch einen Hund mit einem Chip aus dem Tierheim geholt. Wenn er verloren geht, melden sie sich beim Tierheim und die Leute da wissen ja wo er jetzt wohnt. Der Tierarzt hat bei unserem ersten Besuch nur die Nummer kontrolliert.

Antwort
von grisu2101, 74

kannst ihn mit CHipnummer bei Tasso (googeln!) registrieren. Wenn er dann mal abhaut kann man ihn darüber identifizieren. Tierheimhunde sind meistens die dankbarsten, ich finde Dein Vorgehen sehr vorbildlich, super !

Kommentar von friesennarr ,

Tierheimhunde sind meistens die dankbarsten,

so ein quatsch - jeder Hund ist happy wenn er bei einer Familie sein darf - das betrifft nicht nur Tierheimhunde.

Kommentar von grisu2101 ,

Stimmt auch, dennoch ist meine Aussage kein Quatsch.

Antwort
von FeeGoToCof, 66

Der Chip dient der Registrierung. Vermutlich bei Tasso. Du meldest Deinen Hund dort online und trägst einen Halterwechsel ein. Das Tierheim wird Dir bei Fragen behilflich sein.

Antwort
von Chefelektriker, 70

Fast jedes Tier bekommt heute einen Chip.Du mußt ihn bei Deiner Stadt anmelden,dann wird Dein Name,der Hundename und Deine Adresse eingetragen,falls er mal ausreißt.


Kommentar von MiraAnui ,

Meine Stadt hat keine Chipnummer, juckt sie auch nicht.

Die Tiere müssen in speziellen Registrier gemeldet werden.

Antwort
von 123phil, 64

Ja,der Hundesteuer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten