Wenn ich eine Unfallversicherung habe und bekomme Krankenhaustagegeld und Genesungsgeld - ist das für die Dauer im Krankenhaus oder so lange ich krank bin?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das so genannte Genesungsgeld ergänzt das Krankenhaustagegeld der Unfallversicherung und ist auch von dieser Leistung direkt abhängig. Es dient als finanzielle Stütze im Anschluss an den Krankenhausaufenthalt. Konkret soll das Genesungsgeld da ansetzen, wo der Krankenhausaufenthalt beendet wurde und Gesundungsprozesse im heimischen Wohnbereich fortgesetzt wird. Also Krankenhaustagegeld für den Aufenthalt im Krankenhaus und Genesungsgeld im Anschluss für die Dauer der Krankschreibung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an zu welchen Konditionen du sie abgeschlossen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schnepp2015
27.10.2015, 06:33

Wie meinst du das?

0
Kommentar von Eiszeitw
27.10.2015, 06:33

Es gibt welche wo du nicht mal Tagegeld bekommst.

0

Was möchtest Du wissen?