Frage von Vordenkerin, 105

Wenn ich eine Therapie machen will muss ich meinen Eltern sagen,warum?

Sie fragen sich bestimmt auch,wo ich denn immer bleibe,wenn ich dahin gehen würde... Und ich habe irgendwie Angst davor ...

Ich bin auch dabei ganz aus der Essstörung zu kommen,aber jetzt hab ich noch Depressionen...Und ich weiß nicht,ob das nicht zu viel ist ...Und meine Eltern mich nicht verstehen und Denken,dass ich eine Lügnerin bin ...

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von musenkumpel, 40

Wenn du die Essstörung in Griff bekommen hast,
Depressionen wegbekommen:
https://www.gutefrage.net/frage/deprision-ohne-medikamente-wegbekommen?foundIn=l...

Ansonsten in etwa so wie Schrödi sagt.

Vielleicht macht dich das auch unabhängiger von ihnen. Aber natürlich blöd, Therapie gegen Depris und gleichzeitig Eltern belügen is scho komisch.

Kommentar von Vordenkerin ,

Hm... schaff ich so,denk ich. Versuch es zumindest erstmal.

Kommentar von musenkumpel ,

Weiss nich wieso, aber denk ich auch.

Antwort
von IrenaP, 19

Du kannst zuerst auch mit Sozialarbeitern an deiner Schule reden ihnen deine Situation erklären. Die können dir auch raten was du am besten machen solltest.Ich bin mir sicher das deine Eltern dich nicht für eine Lügnerin halten würden sonst mach ihnen klar das es dir ernst ist und es um deine Gesundheit geht mit Depressionen ist nicht zu spaßen.Egal zu was du dich entscheidest viel Glück!

Antwort
von Schrodinger, 62

Sagte ich nicht schon bei der anderen Frage, dass du deinen Eltern das nicht sagen musst?

Wenn es dir so viele Probleme bereitet, sag ihnen halt das du dich mit Freunden triffst oder so. Ist natürlich einfacher wenn die das wissen, aber du wirst schon deine Gründe dafür haben.

Antwort
von Virginia47, 11

Es wäre förderlich für das Kind-Eltern-Verhältnis, wenn du es ihnen sagen würdest.

Dadurch, dass du in eine Therapie gehst, werden sie schon sehen, dass es nicht einfach mit ein paar Sprüchen abgetan ist.

Sie könnten dich bei deiner Therapie unterstützen.

Aber sagen musst du es ihnen nicht.

Antwort
von G4M3SHOCK123, 54

das ist hier die frage

Kommentar von Vordenkerin ,

:-(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community