Wenn ich eine Diät mache , darf ich nach dem Abendessen noch etwas kleines nach ein paar Stunden essen ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kommt auf deine "Diät" an und was diese dir Vorschreibt. Also ich durfte und darf bei meiner Ernährungsumstellung (NICHT DIÄT) alles essen egal wann ich es will ;) Heißt ich kann auch ruhig Abends vorm TV nachm Abendessen wenn ich Lust habe noch etwas "naschen" ;) Und es darf da auch ruhig mit Kohlenhydrahten sein, denn es kommt allein auf die Kalorienbilanz an ob man Zu- oder Abnimmt oder sein Gewicht hält!. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sagt eigentlich Abends wenig essen, vor Allem wenig Kohlenhydrate. Aber es kommt ja auch auf die Kalorien an.

 Also du kannst schon noch was essen, wenig oder am besten keine Kohlenhydrate und deine "Tagesmenge" an Kalorien nicht überschreiten, dann ist das schon ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach 18 Uhr keine Kohlenhydrate mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HikoKuraiko
11.02.2016, 06:51

Klar kann man nach 18 Uhr noch Kohlenhydrahte essen ;) Davon wird man alles andere als dick. Dick wird man nur von zu vielen Kalorien und woher diese kommen ist dem Körper erstmal schnurz egal. Hab während meiner Abnehmphase und auch jetzt wo ichs Gewicht nur noch halten muss immer Abends Kohlenhydrahte gegessen und eben trotzdem gut abgenommen und halte mein Gewicht jetzt auch problemlos. 

0