Wenn ich ein intro template über blender bearbeite und es "fertig" ist ist in meinem speicher ort nur eine datei keine mp4 keine anderen video dateien sondern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du erstellt eine Datei in Blender, das ist eine Anleitung für das Programm, was es für eine Anzahl von Bildern mit Objekten, Kameras, Lichtquellen machen soll.
Das "Machen" muss man Blender Befehlen, also auf den Knopf "Animation" klicken, der sich im Render-Menü verbirgt. Das berechnet dann entweder mehrere Einzelbilder oder eine Videodatei, laut den Einstellungen im Render-Menü. Dieser Berechnungsvorgang kann lange Dauern, je nach Auflösung, Bildanzahl, Komplexität der Szene und Computergeschwindigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Rendermenü kann man unten im Reiter "Output" das Zielformat einstellen. Da kannst du dann also mp4 auswählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lolhoch10
28.09.2016, 23:22

hab ich alles gemacht

0

Du bist noch bisschen zu jung für ein komplexes Programm wie dieses. Wenn du das Intro fertig hast, dann stellst du ein, Qualität, Format, Zielordner, usw. und renderst es dann, dazu gibt's sicher tausende Videos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lolhoch10
28.09.2016, 23:21

das hab ich zwar alles gemacht und an sich check ich das programm auch aber wenn du zu beschränkt bist die frage richtig zu lesen dann bist du wohl nich gerade intelligenter als ich

0
Kommentar von lolhoch10
28.09.2016, 23:23

und woher willst du wissen wie alt ich bin also sowas ist richtig asozial

0
Kommentar von lolhoch10
29.09.2016, 14:42

ich bin zwar 14 aber ok

0
Kommentar von Zususus
29.09.2016, 18:12

Willst du sagen du bist mit 14 Jahren erwachsen ?

0

Du must das Format von Mp4 oder Avi nehmen mp4 heißt aber anders

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Minihawk
29.09.2016, 13:58

der gute Mann will wissen, wie er eine Animation Rendern kann.

0

Was möchtest Du wissen?