Frage von danielschnitzel, 56

wenn ich ein gutes Mainboard habe, brauche ich dann noch eine Soundkarte?

also z.B. das z170 oder die Serie hat ja bsw. einen digitalen Audioaus-bzw. eingang, den ich für mein Headset (aktuell Triton Pro+ 5.1)brauche. Dies hat auch meine aktuelle Soundkarte (siehe unterer Link), wobei ich die langsam in Frage stelle. Manche Sachen höre ich perfekt, anderes gar nicht. Kann man bei solchen Board den Sound als so qualitativ hochwertig beschreiben, dass eine extra Soundkarte überflüssig ist ?

https://www.google.de/search?q=sound+blaster+recon3d+pcie&espv=2&biw=192...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Pikar13, Community-Experte für Gaming & PC, 21

Bei einer digitalen Schnittstelle ist das völlig egal. Einen großen Vorteil haben die guten Soundkarten in der Wandlung von digital-analog und analog-digital. Würdest Du dein Headset per Klinke anschließen, würde die Signale von der Soundkarte oder vom Mainboard verarbeitet und gewandelt werden, nimmst Du die digitalen Signale ab, übernimmt das das Headset. Die Soundkarte wäre also wie bei USB Headsets umgangen.


Antwort
von Johnbobs, 20

Der Unterschied von Onboard Sound und Sound einer Soundkarte ist nur was für eingefleischte Soundfetischisten etwas. Beim normalen spielen wird dir das kaum auffallen.
Ansonsten kannst du dir ein Kopfhörer mit externer Soundkarte kaufen, das langt alle Male.
Aber ich rate dir davon ab eine Soundkarte für 100 Euro zu kaufen. Ich hab es ausprobiert und für den Unterschied sind das keine 80-100 Euro wert.

Aber du kannst bei Amazon ja eine bestellen, einbauen und ausprobieren. Wenn dir der geringe Unterschied wichtig ist, dann behalt sie, ansonsten einfach zurückschicken. Zum testen um einen Eindruck zu bekommen ist das ok.

Nebenbei gemerkt... meine Grafikkarte ist so dick, dass die Soundkarte ständig von der Grafikkarte angepustet wird. Nich so dolle wie ich finde, aber im Regelfall kein Problem :)

Antwort
von Johnbobs, 15

Nein! Die heutigen Mainboards haben bereits ganz guten Sound. Der geringe Unterschied mit einer Soundkarte ist so gering, das es den Preis nicht rechtfertigt.

Mit deinem Triton Pro+ 5.1 solltest du keinesfalls Probleme mit dem Sound haben. Ansonsten schau dir mal diverse externe Soundkarten (USB-Soundkarten) an.

Expertenantwort
von dermitdemhund23, Community-Experte für PC, 32

Soweit ich weiß haben so ziemlich alle Mainboards integrierten Sound von Realtek. Ich persönlich find den jetzt nicht so gut, aber du kannst es ja mal versuchen! Es schadet ja nicht den integrierten Sound wieder zu aktivieren.

Antwort
von Lugri777, 28

Das war früher so, dass man immer eine soundkarte zusätzlich braucht. Mittlerwile ist der Sound schon so extrem gut. Hast ja auf jedem mainboard 7.1

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community