Frage von gerti, 49

wenn ich ein Gericht koche z.B. Kartoffelgulasch und gebe verschiedene Gewürze hinein, kann der Körper mehr als 5 Gewürze aufnehmen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kapodaster, 27

Natürlich kann der Körper mehr als 5 Gewürze aufnehmen. Es gibt doch auch Mischungen, die aus ganz vielen Gewürzen bestehen.

Wenn es dir darum geht, ob das Ganze gut schmeckt: Da kommt es auf die Kombination an, nicht auf die Anzahl der Gewürze.

Kommentar von oberseppl ,

Wieviel Gewürze man nimmt ist schließlich egal,  der Körper verträgt es eigentlich immer  und die Mengen sind ja auch nur gering.  Außer das Gericht ist überwürzt  und damit meist kaum noch genießbar.  Zuviel Salz oder Pfeffer lassen beim Verzehr keine Freude aufkommen !!

Allerdings sollte man bei der Auswahl Obacht geben,  das es auch zum Gericht paßt  und man da nicht wahllos alles mögliche nimmt. Viele Gewürze wie Zimt, Muskat, Kurkuma oder Ingwer haben ein sehr starken Geschmack,  deshalb diese, wie auch manche andere, immer  sparsam verwenden.  Nachwürzen  eines Bratens bzw der Soße geht immer noch. Deshalb nach jeder Gewürzzugabe abschmecken, gilt auch bei den Fertiggewürzen  für Suppen  oder Braten.

Antwort
von Pummelweib, 15

Aufnehmen kann der Körper erst einmal alles, es gibt ja auch unterschiedliche viele Würzmischungen, mit mehr als nur einer Zutat.

Im Darm wird eh alles zersetzt.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von Paguangare, 18

Egal wieviele Gewürze du in ein Gericht gibst, sie gelangen beim Verzehr mit dem Speisebrei in den Verdauungstrakt und werden gleichgut resorbiert, egal, wieviele andere Gewürze noch vorhanden oder nicht vorhanden sind.

Antwort
von gaege, 11

why not; extrem würzen würde ich allerdings net

Antwort
von Odenwald69, 22

dem köper sind die gewürze egal der zunge nicht ;)  du kannst 100 gewürze reinmachen egal.

Ich mache in Gulasch eigentlich nur Papria scharf, pfeffer, salz , tomanten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten