Frage von althaus, 35

Wenn ich den PC auf Werksstellung zurück versetze, gehen dann auch die Viren veloren?

Habe ich dann auch alle Viren wieder los?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von noname68, 19

einen pc auf "werkseinstellung" zurücksetzen ist nicht so einfach wie bei einem handy. mit glück kannst du das über eine "systemwiderherstellung" schaffen, die deinen rechner auf einen früheren zeitpunkt (hoffentlich vor dem virenbefall) zurücksetzt.

wenn das nicht hilft, musst du deine persönlichen daten, dokumente und bilder sichern und das betriebssytem neu installieren.

Antwort
von peterobm, 22

PC geht auf Werkseinstellung zurück, als wenn du ihn gerade eben gekauft hast. da dürfte nix mehr sein

Antwort
von Zenkyr, 18

Hallo althaus,

du hast die Möglichkeit zu einem Wiederherstellungspunkt zurück zu gehen. In den meisten Fällen hilft das sogar sehr. Was für ein Windows hast Du denn, damit ich Dir weiterhelfen kann.

In Windows 10 einfach in die Suche "Systemwiederherstellung" eingeben. Dann auf "Systemwiederherstellung.." und einfach das tun, was angegeben wird. :)

Mit freundlichen Grüßen

Zenkyr

Antwort
von Daguett, 19

Nein, so einfach ist das nicht......Manche Viren bleiben sogar nach einer Formatierung auf der Festplatte.

Kommentar von althaus ,

Blöde Viren. 

Kommentar von Daguett ,

Tja....so ist das halt.

Kommentar von authumbla ,

Du meinst wahrscheinlich den Bootsektorvirus? Die spielen mit dem heutigen Bios nicht mehr so eine große Rolle, aber da der Frager ja vielleicht eine ältere Windows version hat hilft vielleicht das hier:

http://www.pcwelt.de/downloads/Avira-Bootsektor-Repairtool-5771808.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community