Frage von Kristinominos, 108

Wenn ich das PW von jemandem aus Versehen und auf legalem Wege rauskriege und mich dann in seinen Facebook Account einlogge, ist das strafbar?

Es gibt viele Trash-eMail anbieter, wo man sich Einmal-eMail-Adressen anlegen kann... wenn ich jetzt bei fb auf "Passwort vergessen" klicke und so eine Adresse...zum Beispiel "LisaSchmidt@byom.de" eingebe und dann wirklich auf diese Adresse ein PW von fb geschickt bekomme..... wenn ich mich dann mit diesem PW einlogge, habe ich mich strafbar gemacht?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nemesis900, 72

Ja würdest du

StGB§ 202aAusspähen von Daten
(1) Wer unbefugt sich oder einem anderen Zugang zu Daten, die nicht für ihn bestimmt und die gegen unberechtigten Zugang besonders gesichert sind, unter Überwindung der Zugangssicherung verschafft, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
(2) Daten im Sinne des Absatzes 1 sind nur solche, die elektronisch, magnetisch oder sonst nicht unmittelbar wahrnehmbar gespeichert sind oder übermittelt werden.

Du verschaffst dir unberechtigt Zugang zu Daten die nicht für dich bestimmt sind.

Kommentar von Kristinominos ,

In Abs. 1 steht aber 

die gegen unberechtigten Zugang besonders gesichert sind, unter Überwindung der Zugangssicherung verschafft

Das ist bei den Trashmail-Anbietern nicht der Fall... dort besteht kein Passwortschutz.

Kommentar von Nemesis900 ,

Du verschaffst dir Zugriff zu dem FB Account, dieser ist geschützt durch das Passwort. Somit trifft der Paragraph zu.

Kommentar von WissensWisserDe ,

Doch du verschaffst du unbefugt Zutritt da du das System mit 'Passwort vergessen' austrickst um sich denn einloggen zu können.

Antwort
von PeterSchu, 27

Du verschaffst dir dann keineswegs "aus Versehen" Zugang zu einem fremden Account, sondern mit Vorsatz. Und legal ist das ebenfalls nicht.

Antwort
von nowka20, 22

daten darfst du nicht ausspähen  

Antwort
von Leisewolke, 75

wenn du Lisa.......  als Absendeadresse angibst, wird die Antwortmail von fb auch nur an Lisa..... geschickt. Und ja, du machst dich strafbar.

Kommentar von Kristinominos ,

Ja schon klar... aber um auf diese @byom eMail-Adresse zuzugreifen ist nicht mal ein Passwort notwendig

Kommentar von DeeDee07 ,

Es ist unerheblich, wie du dir die Zugangsdaten verschaffst. Der Straftatbestand ist die Anmeldung ohne Zustimmung des Account-Inhabers.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community