Frage von LaKilla, 31

Wenn ich breche, brennt mein Hals nicht. Warum?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Suboptimierer, 20

Ich tippe auf wenig Magensäure.

Kommentar von LaKilla ,

Gibt es Symptome wenn man zu wenig Magensäure hat?

Kommentar von Suboptimierer ,

Dass dein Hals nicht brennt, wäre doch schon mal eins.

Bei zuviel Magensäure kriegt man schnell Sodbrennen. Das merkt man zum Beispiel, wenn man zuviel Kaffee getrunken hat.

Antwort
von CezaGoesHam, 8

Haha. Es hört sich so an als ob das normal sei, das der Hals brennt, wenn man erbricht. Das ist mir neu.

Ich weiß, dass wenn man nichts im Magen hat, dann kommt die Gallensäure oder Magensäure hoch, und die brennt, aber sonst, auch aus eigenen Erfahrungen, nie gehört, dass es brennt.. ??!

Antwort
von Wonneproppen123, 21

Weil du anscheinend sehr viel gegessen hast und dementsprechend keine oder nur ein sehr geringer Anteil an Magensäure mit hoch kommt. 

Kommentar von LaKilla ,

Kann sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community