Wenn ich Auserhalb der Probezeit, meinen Ausbildungsvertrag von meiner seite beende, habe ich übergangsmäsig anspruch auf Arbeitslosengeld?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

das kommt drauf an in welchem Ausbildungsjahr du bist, bzw. wie lange du insgesamt schon gearbeitet hast, denn ALG1 bekommst du erst, wenn du 12 Monate gearbeitet hast. Hast du das, dann steht dir ALG1 zu, aber durch die Kündigung bekommst du eine Sperre. Hast du keine 12 Monate gearbeitet, hast du keinen Anspruch auf ALG1, sondern nur - je nach Fall- auf Kindergeld. Also erst was neues haben, bevor man kündigt......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ohne "wichtigen Grund" selbst kündigst, bekommst du, glaube ich, wenn die Anspruchsvorraussetzungen erfüllt sind, eine Sperrzeit von 12 Wochen. Das heißt du bekämst erst ALG 1 Leistungen, nach deren Ablauf.

LG :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und Du bist nicht mehr kindergeldberechtigt und Du hast keine Krankenversicherung mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Eigenkündigung hat, mit wenigen Ausnahmen, eine Sperre des ALG zur Folge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ob es da in der Ausbildung ne Sonderregelung gibt weiß ich nicht, aber wenn nen normalen Arbeitsvertrag selbst kündigst hast du 3 Monate lang keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Anspruch auf Arbeitslosengeld (ALG1) hast Du erstens nur, wenn Du vorher bereits mindestens 12 Monate in die Arbeitslosenversicherung eingezahlt hast. Bei einer Eigenkündigung bekommst Du zweitens in der Regel noch eine Sperre von 3 Monaten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NEIN, Du hast keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld 1 - für drei Monate. 

Allerdings hast Du einen Anspruch auf Hartz4. Der Regelsatz wäre hier zwar auch sanktionsbedingt um 30% gekürzt. Aber die (anteiligen)Kosten der Unterkunft würden bezahlt, sowie die Krankenversicherung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?