Wenn ich auf Webseiten wie softwaresale.eu oder sonstige einen Aktivierungskey für Windows 10 kaufe, ist das dann nur ein Upgrade oder für die Neuinstallation?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

OEM steht für Original-Equipment-Manufacturer. Ist also im Grunde eine für Hersteller gedachte Lizenz. Wobei diese OEM Lizenzen nach aktueller Rechtssprechung auch an Privatpersonen verkauft werden dürfen. Da jetzt auch nicht weiter aushole. Für die Beantwortung deiner Frage auch nicht relevant. 

Du kannst mit einer solch erworbenen Lizenz eine saubere Windows 10 Installation aktivieren. Wäre es ein Upgrade, wäre es ein Lizenzschlüssel einer früheren Distribution von der man dann ein kostenlose Upgrade hätte machen können. Letzteres ist jedoch seit gestern (vorgestern) ausgelaufen. Sprich Windows 7 und Windows 8 User müssen jetzt fürs Upgrade zahlen. 

Letzteres ist ja in deinem Fall irrelevant. Kauf eine Windows 10 Lizenz, lade dir auf einem anderen Computer die Windows Installationsmedien mit Hilfe des Media Creation Tools herunter. Installiere damit dann Windows 10 auf deinem gewünschten Endgerät und aktiviere die Installation mit dem von dir erworbenen Lizenzschlüssel. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

OEM keys sind Keys von zb Laptops die schon beim Kauf Windows drauf hatten. Ich habe mal einen Wind10 Key auf MMOGA gekauft, dieser war allerding nur ein Wind7 key also musste ich upgraden. Aber da das jetzt nicht mehr kosten los geht würde ich an deiner Stelle vllt. noch kurz auf ein paar Reviews warten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung