Frage von cookiegirl13, 26

Wenn ich auf Latein sagen möchte: Stell die vor es gäbe keine Länder, wie würde man das schreiben?

Imaginari terrae non essent? Imaginari terrae nullae essent? Ich dachte eben wegen imaginari als Deponens im Imperativ und dann Konjunktiv Präsens als Irrealis was sagt ihr?

Expertenantwort
von Bswss, Community-Experte für Uebersetzung, 9

Aha, John Lennon auf Latein!

Mein Latein ist zwar nahezu vergessen udn tief verschüttet, aber wie wäre es vielleicht mit:

Puta / Putate orbis sine terris ?

(Latein-Experten bitte nicht schimpfen, lachen, spotten ...)

Kommentar von cookiegirl13 ,

Die Idee mit  sine terris finde ich gut :) und ja gut erkannt :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community