Wenn ich 5Volt mal 550 Milliamper rechne, um die Leistung p (Watt) zu erhalten, muss ich dann die Milliamper erst in Amper umwandeln?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das wäre der einfachste Weg, ja. So geht es auf jeden Fall gut und du hast ein richtiges Ergebnis.

Du kannst auch Volt * Milliampere rechnen, aber da kommt dann nicht Watt sondern Milliwatt raus, der Faktor 1/1000 bleibt ja erhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da musst Du gar nichts. Wir gestatten Dir da alle Freiheiten:

Wenn Du 5 Volt mal 0,55 Ampere rechnest, kommst Du auf 2,75 Watt. 

Wenn Du 5 Volt mal 550 Milliampere rechnest, kommst Du auf 2750 Milliwatt = 2,75 Watt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, aber bestenfalls schreibt man das einfach in Exponentialschreibweise.

"milli" sind Tausendstel und Tausendstel sind 10^(-3).

Also:

U = 5 V

I = 550 * 10^(-3) A

Oder noch besser in normalisierter Schreibweise:

U = 5 V

I = 5.5 *10^(-1) A

Und dann kannst Du rechnen. Für I setzt Du dann einfach den gesamten Ausdruck mit Vorfaktor, Zehnerpotenz und Einheit ein.

P = U * I = 5 V * 5.5 * 10^(-1) A = 2.75 W

Das gleiche kannst Du mit km (= 10^3 m), cm (=10^(-2) m), etc. machen.

Nur bei kg nicht, denn dort ist tatsächlich das kg die Basiseinheit (obwohl das Vorhandensein des "k" für "Tausend" etwas anderes andeutet). Da würdest Du bei einer Masse in Gramm dann eher mit 10^(-3) kg rechnen. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Logisch, Watt = V mal A nicht V mal mA.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1.) Ampere

2.) Ja; sinnvollerweise - es sei denn, du willst das Ergebnis in mW (Milliwatt).


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

5 x 0,550 = 2,75

Volt x Ampere = Watt mal Zeit = KW 

URI oder PUI   U = Rx I / P= U x I 

immer nach den gesuchten umstellen  z.B. R = U / I  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NoHumanBeing
30.06.2016, 19:02

Volt x Ampere = Watt mal Zeit = KW

Was für ein Durcheinander!

Volt * Ampere = Watt

Watt * Sekunde = Joule

(Zeit ist keine Einheit, sondern eine physikalische Größe.)

Wofür soll das "KW" stehen? "kW" wären Kilowatt und als solches einfach 10^3 Watt.

1

Ja musst du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung