Frage von XTremeSuchti, 51

Wenn ich 460 g Salz habe Und Wenn ich 110 g Zucker habe. Wie viel g Zucker brauche ich wenn ich 50 g Salz habe,?

Antwort
von BeebobJenkins, 6

Versuch mal das zu verstehen:

460g Salz benötigen 110g Zucker

460 / 110 = 4.1818g - das ist das Verhältnis von Salz zu Zucker: 4.1818g Salz zu 1g Zucker. 

Andersrum, also 110 / 460 = 0.2391, wäre das Verhältnis von Zucker zu Salz: 1g Salz benötigt 0.2391g Zucker 

Wovon auch immer du jetzt 50g hast, nimm das entsprechende Verhältnis und rechne es einfach Mal (Multiplikation).

Und schmeiß das Backergebnis weg, nichts sollte 460g Salz beinhalten.

Antwort
von Golikumani, 30

Du hast einen Fehler in der Frage.

Ansonsten ist das simpler Dreisatz.

Antwort
von Rosswurscht, 26

Dreisatz ...

Da hilft nur lernen, brauchste das ganze Leben ;-)

Antwort
von FelixFoxx, 1

110/460 * 50g=11,9565...g, also etwa 12g.

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathe, 5

209 g Salz brauchst du dann bei 50g Zucker;

wenn du das meinst.

Antwort
von ZockenistBeste, 28

also du willst wissen, wie das verhältnis bei 50g zucker ist, wenn es bei 110g zucker 460g salz sind?

hab ich das richtig geraten?

460:2,2 g salz brauchst du, also so bissel über 200g

Antwort
von Leisewolke, 21

kannst du das auch in einfachen Worten erklären?

Antwort
von xFitnessLife, 32

Du musst dein Karpador weiterentwickeln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten