Wenn ich 1 mal pro woche bauchmuskelltraining mache, bewirkt das etwas oder sollte ich schon öfter machen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

2-3 dann empfehle ich dir 50 stk dann 2min pause (trinken) und dann wieder 50 das wiederholst du 3 mal und das halt 2-3 mal die Woche und nach nen Monat merkst du das sich da was tut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CEKfile
07.04.2016, 21:19

danke

0

Hallo! Es sollte wenn dann schon 2 - 3 x die Woche sein. Muskeln sind ungeduldig, sie beginnen recht schnell mit dem Abbau also sollte man öfter Reize setzen, 1 x die Woche ist zu wenig.

Muskelaufbau ist komplett reversibel - ob mit oder ohne Nahrungsergänzungsmittel. Antrainierte Muskeln sind leider immer nur eine Momentaufnahme. Muskelaufbau und Erhalt ist ein Dauerprojekt.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fitness ist eine einfache Sache gehen wir mal etwas tiefer ins Gespräch.. Ein Chemiker war nie zu Frieden mit seinem Ergebnissen obwohl die meisten ihm gesagt haben das Produkt ist fabelhaft! Der Chemiker war Ehrgeizig und produzierte mehr und bessere Produkte wo auch er zu Frieden war.
Für ihn gab es nur eine Redewendung "Du musst sehr viel ausprobieren und immer aus deinen Fehlern lernen"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also schon 2 - 3 Mal. Aber es kommt auch auf die Intensität an. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1 mal pro woche ist gar nichts
Ich hab alles ausprobiert, erst als ich öfter am tag und das jeden tag bauchmuskeltraining gemacht habe habe ich nach 2 wochen eine veränderung gesehn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum in alles um der Welt nur Bauchmuskeltraining?

Wozu soll das bitte gut sein.

Das führt langfristig zu einer schlechten Haltung.

Nur ein regelmäßiges ausgewogenes Ganzkörpertraining ist sinnvoll.

2 - 3 x in der Woche.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mindestens 3x in der Woche je 1 Stunde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich nehme an du bist anfänger? 2x darf das schon sein damit es was bringt. Mittelfristig auch 3x.. Wichtiger ist aber was du an übungen machst, mit welche Intensität, dass du die übungen korrekt ausführst usw. 

Dann. Den gegenmuskel auch trainieren. Dh bauch-rücken. 

Diese antwort ist pauschal. Es gibt vieles zu beachten. Auch wie du sonst trainierst zb. Vlt trainierst du die muskulatur ja schon durch anderen sport mehrfach die woche.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sametg22
04.04.2016, 23:55

Danke für deine antwort

1