Frage von xxxbaumxxxx, 42

Wenn Flugbegleiter beispiesweise von Frankfurt nach New York fliegen, haben die Flugbegleiter Zeit sich New York anzugucken?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Veruschka61, 31

Es gibt viele schöne Videos von Flugbegleitern in YouTube, die über das Leben als Flugbegleiter erzählen. Eine hat erzählt, das die Flugbegleiter oft einfach nur schlafen wollen, wenn sie dort ankommen. Es ist ein stressiger Job. Aber bei manchen langen Flügen, wie z.B. nach Australien, bleiben die 4 Tage dort und können sich die Stadt ansehen! Ich such dir gerade ein Video raus..

Expertenantwort
von ramay1418, Community-Experte für Flugzeug, 9

Ja, haben sie! Natürlich nicht die ganze Stadt während des Layovers, aber FB kommen ja häufiger in die gleiche Stadt. 

Man kann sich also immer Teile anschauen und kommt so zu einem Gesamtbild. Und es gibt auch Tipps und Tricks von den Kolleginnen und Kollegen, die man sich u. U. auch aus einer Datenbank herunterladen kann. 

Antwort
von Hardware02, 10

Ja. Sie bekommen sogar einen Zettel, auf dem die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Shopping-Möglichkeiten stehen.

Antwort
von Stellwerk, 27

 Es gibt einen sogenannten Layover, aber auch bei Langstreckenflügen dauern die meist nur zwei Tage. Einen Tag ausschlafen, einen Tag Sightseeing. Ein bisschen sieht man was, wenn man nicht zu platt ist, ja.

Antwort
von Reisekoffer3a, 24

Manchmal, das kommt drauf an wann der Flieger wieder startet (zurück)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community