Frage von JuliusBen, 47

Wenn fahrtkosten und das Wohnheim viel zu hoch sind und man da durch 150€ für denn monats hat, muss der betrieb die dann irgendwelche kosten übernehmen?

Antwort
von herzilein35, 18

Der Betrieb muss garnichts. Hast du schon mal versucht BAB zu beantragen? Wenn du nicht Zuhause bei deinen Eltern wohnst, hast du auch noch Anspruch auf dein Kindergeld.

Antwort
von Shae69, 26

Der Betrieb muss gar nichts, nein. Er "kann" allerhöchstens. Schulbücher zahlen zum Beispiel. Fahrtkosten können erstattet werden bzw. übernommen, wenn du 'nen netten Chef hast. Einfach mal fragen.

Antwort
von Rheinflip, 20

Es geht um die überbetrieblichen Lehrgänge?  Evtl gibt es Zuschüsse über BAB. Fahrtkosten werden je nach Bundesland vom Kreis übernommen. Oft können  die Lehrer Tipps geben.  

Antwort
von 040815, 24

Nein. Warum sollte der Betrieb noch mehr an dich zahlen? Wenn du mit deinem Geld nicht zurecht kommst, hast du halt Pech gehabt.

Kommentar von JuliusBen ,

Was hat das mit umgehen zu tuhen, wenn ich ohne selbst was auszugeben so wenig habe ?

Antwort
von Rockuser, 28

Nein, deine Eltern müssen deine Lebenskosten decken, in der Ausbildung.

Der Ausbildungsbetrieb hat da nichts mit zu tun. Sei Froh, das dich der Betrieb ausbildet.

Kommentar von JuliusBen ,

Würde normal ca.650€ netto bekommen, durch das Wohnheim und die fahrten bleiben mir gerade 150€

Kommentar von Stellwerk ,

650,- netto ist für n Azubi gar nicht so schlecht. 

Kommentar von Rockuser ,

So, jetzt kommt das drauf an, ist deine Ausbildungsstelle von dem Ort weit entfernt, wo Du immer hin musst? Und waren die Umstände vorab bekannt? Erkläre bitte mal genau.

Kommentar von JuliusBen ,

200km 

Es war bekannt, jedoch nicht das es so viel kostet, der Ausbilder sagte nur das es ok sei 

Kommentar von Rockuser ,

Wenn es bekant war, war es deine Entscheidung, und du wusstest vorher, das die Kosten auf dich zukommen. Da kann man leider nichts fordern.

Antwort
von Stellwerk, 36

Welcher Betrieb, welches Wohnheim. welche Art von Ausbildung?

Kommentar von JuliusBen ,

Hat leider nicht hingepasst, mache eine Ausbildung zum chemiekant, wohne in Sachsen-Anhalt, und muss immer unter der woche nach dresden und mir bleiben die 150 euro über für essen, klamotten und Hygiene

Kommentar von Stellwerk ,

Wohnst Du ansonsten noch zuhause? Dann müssten die 150,- fürs nötigste reichen. Darüber hinaus sind Deine Eltern noch unterhaltspflichtig.

Antwort
von webya, 23

Nein, deine Eltern sind dann dafür zuständig. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten