Frage von bading, 227

Wenn euch die ganze Nacht eine Mücke terrorisiert, macht ihr dann "kurzen" Prozess?

Tötet ihr sie einfach? Ich nehme das ganze sehr persönlich und versuche sie stets lebend zu fangen. Dann schneide ich ihr den Rüssel ab und lasse sie wieder frei.

Einfach weil sie es verdient haben.

Antwort
von Parhalia, 64

Grundlegend :

 - dann gehe ich auf die Jagd...bis sie ihr schnelles und wenig leidvolles Ende hat.

Kürzlich habe ich ein noch adäquateres Mittel als "Spider-Protection" im Fensterrahmen gefunden...für den Fall, das wirklich mal ( selten ) eine in die Stube kommt.

"Eine elektronische Fliegenpatsche" für etwa 5 Euro.

Das Dingen sieht ähnlich aus wie ein Tennis-Schläger und ist batteriebetrieben. Wenn Du die Mücke schwirren siehst, so drückst Du nur den Auslöser für die Hochspannung und versuchst dann einfach die Mücke damit aus der Luft zu fegen.

Wenn Du "triffst", so macht es nur kurz "zrrt" und beide Gemüter sind "befriedigt".

Du bist die Mücke los, und die Mücke ihrerseits fand binnen Millisekunden ihr Ende. .

Antwort
von Airedalefan, 39

Was für eine kranke Einstellung.Die blöden Viecher nerven ja wohl jeden.Ich reagier sogar teilweise allergisch drauf.Aber unnötig quälen??? Da fehlen mir echt die Worte.Das liegt in der Natur der Tiere. Wenn Nachbars dämliche Katze wieder meine Motorhaube zerkratz darf ich der ja auch nichts antun obwohl der Anblick für mich ne Qual ist :-p 

Antwort
von JTKirk2000, 47

In der Regel ja. Nehmen wir einmal an, ich würde sie einfangen und versuchen auszusetzen. Dann bestünde die Gefahr, dass noch weit mehr Mücken herein kommen und zweitens die Mücke mitnichten heraus, sondern wieder herein fliegt.

Außerdem hilft, langfristig gesehen, wenn man die Fenster mit Insektenschutzgitter verkleidet. So kann man die gesamte Nacht durch die Fenster weit geöffnet lassen, ohne dass auch nur eine Mücke, Fliege oder sonst etwas durch die Fenster herein gelangen könnte.

Antwort
von comhb3mpqy, 62

Ich finde es nicht gut, was Du machst. Wenn Du sie fängst, dann lass die Mücke doch bitte einfach frei. Wie soll eine Mücke ohne Rüssel überleben?

Die Mücke braucht den Rüssel. Tiere, die von Menschen gegessen werden, tun auch nichts gegen Menschen.

Kommentar von bading ,

Zweck ist es, dass die Mücke nicht überlebt. Ich musste die nacht über leiden und durch ihren Stich auch noch Tage danach. Warum sollte es ihr besser gehen?

Antwort
von nowka20, 113

ich zeige ihr den "lieben gott", denn die hat sich unerlaubterweise im dunstkreis meiner aura aufgehalten

Antwort
von annablanka, 117

Wie soll das gehen? Sie sind so klein! Dafür braucht man eine Pinzette oder Lupe. Und was für ein Aufwand und wie brutal und schrecklich O.o

Kommentar von bading ,

Ne ich bekomme sie unter Kontrolle, weil ich sie in eine Pfütze mit Desinfektionswasser lege.

Kommentar von annablanka ,

Wtf
Und womit schneidet man sowas dann?!

Das ist schon aber echt ein bisschen grenzwertig irgendwie

Kommentar von bading ,

Mit einer Schere? So kurz ist deren Rüssel nun wirklich nicht.

Kommentar von annablanka ,

Okay?! Hat dir schonmal jemand gesagt dass du dezent Psycho wirkst oder sowas ^^?!

Kommentar von bading ,

Nein ich finde das nur gerecht. Sie weckt dich mitten in der Nacht, zwingt dich das Licht anzumachen und nach ihr zu suchen.. warum also sollte man kurzen Prozess machen?

Kommentar von annablanka ,

Weil sie das nicht macht um dich zu ärgern, sondern Hunger hat, so wie du auch. Das ist doch nur ein kleiner Stich der ein bisschen juckt.

Wenn man deine anderen Fragen ließt, wirkst du eher Insektenfreundlich (Kampf mit Wespe, Schmetterling)...und dann sowas?!

Kommentar von bading ,

Die tun mir ja auch nichts. Die Mücke schon.

Kommentar von annablanka ,

Ohne den Stachel verhungert sie. Dann Hau einfach direkt drauf und beende es schnell anstelle sie so leiden zu lassen!

Kommentar von bading ,

Sie soll ja leiden! Immerhin hat sie mich wach gehalten und evtl. gestochen, so dass ich noch Tage danach Juckreiz habe.

Kommentar von annablanka ,

Es ist ja nicht so dass sie dir das ganze Gesicht abschneidet, so wie du ihr. Also diese Art Rache finde ich persönlich absolut nicht gerechtfertigt...

Antwort
von Stig007, 78

Also bei mir ist die Mückenpletsche überall, ich mach immer kurzen Prozess

Antwort
von Muggelchen71, 19

Hat von Euch schon mal jemand LEBEND eine Mücke gefangen? Wenn ja, WIE? Und dann noch festhalten ohne sie zu "beschädigen"???

Also hört mal, lasst Euch doch nicht veäppeln.

Rüssel abschneiden??? So einen absoluten gequirlten Blödsinn hab ich ja noch nie gehört.

Also töten kann ich diese possierlichen Tierchen nicht. Sie machen doch auch nur ihren Job.

Wir verbringen doch eh viel zu viel Zeit im Bett, das ist unnutz, was könnten wir mit dieser ganzen Zeit alles anfangen? Ja, die liebe kleine Mücke verhilft uns dazu.

Wir verbrennen Kalorien, wenn wir wach sind und ihr hinterher jagen, schon mal daran gedacht, wie positiv das ist? Man braucht keinen personal Trainer wenn man Mücken hat.

Um sie zu erwischen machen wir unglaublich viele Verschränkungen und Bewegungen, klettern auf Möbel, werfen mit Kissen.

Fast alle Muskelgruppen werden beansprucht!

Tagsüber, in einer ruhigen Minute, wenn die Mücke dann an der Wand neben mir sitzt, führe ich mit ihr ein tiefgreifenses psychologisches Gespräch. Über den Sinn und Unsinn den sie da treibt.

Meist hat die Mücke dann auch wirklich meine Rede verstanden. Ich mache das Fenster auf und bitte sie dann freundlich den Nachbarn aufzusuchen, der nun auch umbedingt ein Fittnestraining für die nächste Nacht braucht.

Ja, so sehe ich das und ich habe grossen Erfolg!

Kommentar von bading ,

Erstmal ist nicht jeder dick und braucht nächtliches Training. Wenn ich schlafen will dann will ich schlafen und nicht durch ihr dämliches gesumme geweckt werden.

Wie fängt man eine Mücke? Mit einem Tuch draufhauen wenn sie fliegt. Dann liegt sie erstmal orientierungslos am Boden. Nun eine Flüssigkeit über sie tropfen (ich nehme immer Desinfektionswasser). Nun kommt sie erstmal nicht von der Stelle. Schere holen und den Rüssel abschneiden (kann man gut erkennen). Ist dies getan hole ich sie aus der Pfütze wieder raus und gehe ins Bett.

Kommentar von Muggelchen71 ,

Ich wünsche einfach mal gaaanz viel Spaß! Haste eigendlich einen guten Psychiater? Pass auf, dass der nicht wegen Dir selber in die Klapse muss... Mute ihm nicht zuviel zu. Es gibt auch sensible Psychiater ;-)

Antwort
von 486teraccount, 110

haue Kissen dagegen, 

weil sie ständig gegen den Laptopbildschirm fliegt + Pixelfehler verursacht :D

Antwort
von Gigama, 36

Was ich dir wirklich wünsche ist  :

Das du in einem kleinenRaum mit 100.000 Mücken eingesperrt sein wirst, auf einer Liege fixiert und mit Mücken-Lockstoff eingeschmiert .....

-Und schon geht's  mir wieder ein kleines bisschen besser..-

Kommentar von bading ,

Wird aber niemals geschen

-Und schon geht es dir wieder schlechter..-

Kommentar von Gigama ,

@bading 

Nicht wirklich !

Jetzt bilde dir mal nicht mehr Wichtigkeit in meinem Leben ein, als ich auch gewillt bin dir einzuräumen. ...

Antwort
von nijoo, 5

An welcher krankheit leidest du genau?

Antwort
von ApfelTea, 40

Kurz und schmerzlos mit der Klatsche (oder was ich sonst grad zur Hand hab).

Antwort
von Krekasso, 81

Was zur Hölle? Ich beschwöre immer Satan herbei und lass ihn die Arbeit machen. Meistens verbrennt er die Mücke nur. Er ist halt faul.

Antwort
von nijoo, 13

Wie dumm bist du??? Warum sollte man nicht nen kurzen Prozess machen? Mit dir müsste man mal das machen was du mit ner Mücke machst. Ran nehmen, Schere nehmen und Nase ab...

Antwort
von Eduardo7Santini, 95

Fangen und ohne sie zu foltern frei lassen!

Kommentar von bading ,

das ist... dumm

Kommentar von Eduardo7Santini ,

Darf ich mein erstes Magengeschwür nach dir benennen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten