Wenn es keine Ufos gibt, wie konnte Bob Lazar das Element 115 und das Gravitation Wellen sind vorhersagen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt noch viel mehr Beweise, dass er Dinge sagte, die er nicht wissen konnte hier wird alles diskutiert: http://www.exopolitik.org/wissen/exopolitik-und-ufos/zeugenaussagen/weitere-zeugen/914-bob-lazar-informationen-ueber-area-51-waren-korrekt

1. Lazar konnte alles genau beschreiben und hatte viel Wissen über die Physik, nicht nur wie Gravitationswellen funktionieren, er kannte auch ein noch nicht gefundene Elemente.

2. Lazar machte auch einen Lügendetektortest und unterwarf sich allem, was beweisen konnte, dass er nicht log.

3. Jetzt nach 25 Jahren sagte auch ein Mitarbeiter der Area 51 für ihn aus, dass er dort wirklich gearbeitet hat. Er hat also nicht gelogen, er hat dort gearbeitet, auch wenn sie so tun wollten, als wäre er dort nie gewesen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von baindl
15.01.2016, 15:01

Die Exopolitiker sind nur alles andere als Garant für seriöse Infos.

CENAP bezeichnet Exopolitik als "Das Galaktische Bürgerforum der Hirnrissigen auf Erden, UFO-Esoteriker im Schafspelz".

https://www.psiram.com/ge/index.php/Exopolitik_Deutschland

Man erfährt tatsächlich sehr viele Dinge, die man in den Massenmedien wohl eher nicht erfahren würde, nur, warum all die Beweise bisher nicht gereicht hätten, um eine große Empörung auszulösen, das erfährt man nicht. Fleischer ist da selber etwas ratlos.

http://www.welt.de/politik/deutschland/article127131138/Das-ist-Deutschlands-oberster-Alien-Lobbyist.html

0

Bob Lazar ist ein Märchenonkel, aber kein ernsthafter Wissenschaftler.

Gravitationswellen hat Einstein schon viel früher in seiner Relativitätstheorie beschrieben.

https://de.wikipedia.org/wiki/Robert_Lazar#Kritik

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Startrails
21.01.2016, 12:08

Märchenonkel - endlich mal jemand der die Sache auf den Punkt bringt :-)

0
Kommentar von drasse
11.02.2016, 10:23

Wie du es bereits selbst sagst: Theorie!
Es ist meist erst Theorie bevor es bewiesen ist.

0

Was möchtest Du wissen?