Frage von Peggy1975, 38

Wenn eine Immobilie auf 86.000 Euro geschätzt wird und auf 90.000 Euro gerundet wurde, wie wird dann berechnet ( geht man von 90.000 aus)?

Erbe / Immobilie ? Wenn eine Immobilie auf 86.000 Euro geschätzt wird und auf 90.000 Euro gerundet wurde, wie wird dann berechnet ? Rechnet man mit 90.000 ?

Antwort
von DerHans, 23

Diese Rundung erfolgt ja, damit man einfacher rechnen kann.

Bei einer Veräußerung geht natürlich jede Kostenberechnung vom tatsächlichen Kaufpreis aus.

Kommentar von Peggy1975 ,

Danke,  ja der miterbe behält die Wohnung und muss mich auszahlen

Also von 86.000 Euro dann

Kommentar von DerHans ,

Auch eine solche Eigentumsübertragung muss notariell geregelt werden. Die Gebühren richten sich dann ebenfalls nach diesem tatsächlichen Wert.

Antwort
von D2000, 4

Hallo,

wenn er dich auszahlt geht mann von 90.000 € aus.

Es handelt sich um eine Schätzung °!° mehr nicht und diese werden in der Immobilien Branche in 5000 €  gerundet geschätzt.

Niemand wird dir einen Brief hinlegen wo 100% steht was die Immobilie genau Wert .Juristischer Selbstmord 

Somit gibt es keine 86.000 € nur 90.000 € .

Aber was Ihr Persönlich ausmacht ist eure Sache da er dich auszahlt ist das euer ding. 

Antwort
von SaVer79, 22

Was genau soll den hier berechnet werden?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten