Frage von blablabling00, 72

Wenn eine elektrische Anlage 450w verbraucht wie rechne ich dann aus wieviel sie am Tag verbraucht (kWh)?bei 12 h betrieb?

Antwort
von Branko1000, 13

Du musst folgendes rechnen:

450 Watt : 1000 = 0,45 kWh // 0,45 x 12 Stunden = 5,4 kWh.

Antwort
von JTR666, 29

Man kann Watt nicht verbrauchen, denn Watt ist die Leistung, also Arbeit pro Zeit, und nicht die Energie! (Selbst die Energie kannst du nicht verbrauchen, sondern nur umwandeln!)

450W = 0,450 kW (da 1 KILOWatt 1000 Watt besteht.)
Watt hat die Einheit Joule / Sekunde (wobei Joule die Einheit der Energie, also der Arbeit, ist.)
Das ist wie mit der Geschwindigkeit, nur dass du jetzt nicht Strecke/Zeit sondern Arbeit/Zeit hast.
Jetzt musst du nur noch ausrechnen, wie viele Sekunden ein Tag hat, also 24*3600 Sekunden = 86400 sek um zu wissen, wie viel Energie durch das System nach einem Tag Betriebsdauer geflossen ist.
Um zu wissen, wie viele kWh du hast, musst du nur deine 0,45 kW mit 3600sek multiplizieren, denn 1h = 3600sek.
Am Ende müsstest du auf 1620 kWh kommen.
(Noch zum merken: In der Einheit kWh hast du ja keinen Schrägstrich, also keinen Bruchstrich, stehen, so wie es z.B. bei km/h der Fall ist. Daran kannst du sehen, dass du deine Kilowatt mit der einheit Stunde, also mit 3600 Sekunden, MAL genommen und nicht durch die Stunde geteilt hast. Denn bei km/h teilst du ja durch die Stunde um zu sehen, wie viele Kilometer du nach ein Stunde zurückgelegt hast.)

Ich hoffe ich konnte dir helfen!

Kommentar von Epicmetalfan ,

kWh stunden sind kW * Stunden. da wird also in jeder Stunde 0,45kW * 1h = 0,45 kWh Stunden verbraucht, die umrechnung in sekunden ergibt das ergebnis in joule

Kommentar von JTR666 ,

Das hab ich doch gesagt! o.O

Antwort
von Rockuser, 42

Hallo blablabling00

in 12 stunden verbraucht das Teil 12 x 0,45 kw = 5,4 kw/h.

Kommentar von ponyfliege ,

ja, aber das war nicht gefragt. gefragt war der rechenweg.

fertig berechnete aufgaben sind gegen die richtlinien von gf.

Antwort
von 97BlackWolF97, 25

P*t=W

W=Arbeit, Energie, Wh
t=Zeit, Minuten, Sekunden, Tage
P=Leistung, Watt

Antwort
von ponyfliege, 39

ganz einfach: dreisatz.

Kommentar von DietmarBakel ,

mach mal vor

Kommentar von ponyfliege ,

warum?

die frage bezog sich nicht darauf die lösung auszuspucken, sondern darauf, wie man das rechnet. ich rechne das mit dem dreisatz.

im kopf. 

wie es sich gehört.

Kommentar von ponyfliege ,

die aufgabe war: wie rechnet man...?

und nicht: spuckt die lösung aus.

man rechnet es mit dem dreisatz.

ich rechne das im kopf.

wer das nicht kann, macht eine einfache textaufgabe draus. 

Antwort
von Ruedisch, 35

480W * 12h = 5.760Wh = 5,76kWh

Dann bezahlst du z.B. 0,3€/kWh also:
5,76kWh*0,3€/kWh = 1,73€

Kommentar von Rockuser ,

1. wie kommst Du auf 480w?

2. Woher weist Du , was er für einen Strompreis hat?

Kommentar von Ruedisch ,

Danke für den Hinweis.

1.: Habe mich verlese.

450W*12h = 5,4kWh

2.: War eine Beispielrechnung zum besseren Verständnis von Einheiten

Kommentar von ponyfliege ,

deine antwort oben hat mir gefallen.

das wäre ein prima beispiel fürs rechnen gewesen.

mit dem richtigstellen im kommi hast du es dann leider noch vermasselt.

hausaufgaben ausrechnen ist gegen die plattformregeln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten