Frage von Pandagro, 71

Wenn eine Biene auf eine Wespe trifft, kann es dann zu einen Konflikt kommen?

Es interessiert mich, weil ich wissen will, ob sie freundlich zu ihren Verwandten sind.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Luftkutscher, 33

Es gibt Wespenarten (Hornissen), die Bienen erbeuten und das Fleisch der Flugmuskulatur an ihre Larven verfüttern. Die anderen Wespenarten  sind zu klein und zu schwach, um Bienen zu erbeuten. Allerdings versuchen Wespen oft in Bienstöcke einzudringen, um Honig zu stehlen. Deshalb gibt es an Bienstöcken immer mal wieder Rangeleien zwischen Wespen und Bienen. Ausserhalb des unmittelbaren Nestbereichs der Bienen gibt es keine Rangeleien, wenn Bienen und Wespen aufeinander treffen.

Antwort
von NMirR, 62

Bienen gehören zur Standardnahrung der Wespen.

Kommentar von Pandagro ,

Danke! :)

Kommentar von NMirR ,

Gerne

Kommentar von Luftkutscher ,

Irrtum! Bienen passen nicht in das Beuteschema der Wespen. Lediglich Hornissen als grösste Wespenarten erbeuten Bienen.

Kommentar von NMirR ,

Ja gut, Standardnahrung vielleicht nicht gerade, und sicher ist es auch abhängig von der Wespenart, trotzdem kann es schon einmal vorkommen.

Kommentar von Luftkutscher ,

Es sind bei uns in Europa die Europäische Hornisse (Vespa crabro) und die Orientalische Hornisse (Vespa velutina), die Bienen erbeuten. Alle anderen bei uns heimischen sozialen Faltenwespenarten machen keine Jagd auf Bienen. Gelegentlich werden vor Bienenkästen frisch gestorbene und aus dem Stock geworfene Bienen von Wespen zernagt und die Flugmuskulatur mitgenommen.

Kommentar von NMirR ,

Das wird wohl stimmen. Ich erinnerte mich nur an ein Referat, was ich vor Ewigkeiten halten musste. Damals stand das noch auf Wikipedia.

Kommentar von Luftkutscher ,

Nicht alles was in Wikipedia steht, stimmt auch. Für Wikipedia schreiben nicht nur Fachleute, sondern auch Laien. Ich habe schon des öfteren Artikel auf Wikipedia korrigiert, weil irgendwelche Laien ohne die erforderlichen Fachkenntnisse was rein geschrieben hatten, was einfach nicht stimmt.   

Kommentar von NMirR ,

Das glaube ich, aber für das meiste in der Schule hat es zum Glück gereicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community