Frage von Mutter76, 90

Wenn eine 40-jährige Frau von ihrer Abfindung vor 2 Jahren noch 6000 € auf dem Girokonto übrig hat, bekommt sie dann trotzdem Alg 2 ( da Schonvermögen )?

Hallo, ich hab zwar gegoogelt, aber weiß nicht ob das so stimmen kann.

Nehmen wir an, eine 40-jährige Person wurde vor etwa 1 Jahr gekündigt und bekam Abfindung. Sie bekam anschließend 1 Jahr ALG 1 und fand bis jetzt keinen Job.

Nun rutscht sie demnächst in Hartz 4, hat aber noch an die 6000€ auf ihrem Girokonto.

Im Internet steht was von Freibetrag Schonvermögen pro Lebensjahr 150€ . Das wäre bei 40 Lebensjahre genau 6000€.

Heißt das, das diese Person Hartz 4 monatlich bekommt obwohl sie 6000€ auf dem Girokonto hat ?

Ich ging immer davon aus, das man erst sein Geld ausgeben müsste um Hartz 4 zu bekommen.

Kann mir das Jemand erklären ? Danke.

Antwort
von Alexuwe, 63

Das Schonvermögen bleibt erhalten.  Ein Zugriff darauf ist nicht gestattet 

LG 

Antwort
von Remmelken, 48

Wenn kein sonstiges Vermögen vorhanden ist dann gehören die 6000 Euro zum Schonvermögen und dürfen nicht angetastet werden. Ist jedoch noch anderes Vermögen außer einer Altersvorsorge vorhanden dann muss soviel verwertet werden bis das Gesamtvermögen dem Schonvermögen entspricht. Dabei ist es völlig unerheblich wie das Geld angelegt ist.

Kommentar von Mutter76 ,

Also seh ich das richtig, das die 40-jährige Person von hartz4 leben darf und zusätzlich neben ihrem hartz4.Bezug eine Traumreise mit den 6000€ auf dem Girokonto machen darf ?

Kommentar von Vollhorst123 ,

Ich denke, dass es auch eher für die Mittelschicht gedacht, dass der Absturz in Hartz4 nicht zu heftig wird.

Die, die schon vor Hartz4 arm waren, werden nie an ihre Grenzen des Freibetrages kommen / kommen können.

Kommentar von Remmelken ,

Über das Vermögen darf die Person frei verfügen.

Antwort
von Mutter76, 58

NACHTRAG: Überschrift sollte heißen ABFINDUNG VOR 1 JAHR

Kommentar von Vollhorst123 ,

Ich kann es nicht 100% bestätigen, aber ich denke, das Geld muss als Altersvorsorge klar nachweisbar sein, sprich du musst es in eine Versicherung / Altersvorsorge schieben. 

Wenn es nur so auf dem konto ist, weiß ich nicht ob nur deine aussage reicht, dass es fürs alter ist ?!

Kommentar von Vollhorst123 ,

Bei Schonvermögen, sprich fürs aktuelle Leben / Ausgeben, bin ich etwas vorsichtig was die Gesetze sagen. 

Ich denke, dass das Amt schon will, dass man zuerst von seinem Geld lebt bevor man etwas vom staat bekommt. 

Kommentar von Mutter76 ,

Dachte ich auch, aber was man liest, könnte man so verstehen das alles über dem Schonvermögen aufgebraucht werden muss und man dann erst die Leistung bekommt. Es scheint auch nix von Altersvorsorge abhängig zu sein.......Bin da etwas verwundert.

Kommentar von Vollhorst123 ,

@ Mutter76,

ich bin auch etwas verwirrt, weil ich noch nicht in so einer situation war.

Klar einerseits versteht man, dass man sein Vermögen, was man erarbeitet / bekommen hat, auch behalten will, aber andererseits kommt es doch schräg an, dass jemand zB 6000 Euro hat und dann vom Staat Geld bekommt. Aber so sehen die Gesetze aus.

Gut zu wissen, dann braucht man sich weniger Gedanken zu machen, wohin mit seinem ganzen Geld, wenn man mal in Hartz4 kommt ;)

Nee, spass beiseite...schließlich ist es ja sein eigenes erwirtschaftet Geld und kein fremdes. Also sollte man sich nicht als Außenstehender sich aufregen / sich wundern.

Kommentar von Vollhorst123 ,



Es ist kein Schonvermögen sondern nennt sich 



Grundfreibetrag:

Grundfreibetrag

Der Grundfreibetrag in Höhe von 150 Euro je vollendetem Lebensjahr ist nicht zweckgebunden und steht jedem volljährigen Hartz IV Empfänger sowie dessen Partner in der Bedarfsgemeinschaft zu. Allerdings ist dieser Vermögensfreibetrag in der Höhe begrenzt, wobei sich die Grenze nach dem Geburtsjahr des ALG II Beziehers staffelt:

Personen, mit Geburtsdatummax. Höhe des Freibetrages

vor 01.01.1948   33.800 €vor 01.01.1958   9.750 € nach 31.12.1957  9.900 €nach 31.12.1963...10.050 €Minderjährige     3.100 € 
Schonvermögen: 
- Angemessener Hausrat- Eigentumswohnung – Selbstgenutztes Wohneigentum- Angemessenes Kraftfahrzeug - usw

http://www.hartziv.org/was-zaehlt-als-vermoegen.html#zeitpunkt-der-ermittlung-de...





Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten