Frage von Marenemu, 20

Wenn ein Pflichtteilsergänzungsanspruch auf Schenkung von Grund und Boden besteht, besteht auch Anspruch auf einen Anteil der Pacht?

Ein Kind hat vor ein paar Jahren 10 Hektar Land geschenkt bekommen und nach dem Tod der Eltern haben die anderen Kinder einen Pflichtteilsergänzungsanspruch von 30% darauf.

Das Kind, welches das Land erhalten hat, hat dieses Land verpachtet. Muss es von diesem Einkommen auch etwas abgeben oder gehört die Pacht zu 100% ihm?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Erbrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ichweisnix, Community-Experte für Erbe, 9

Das Kind, welches das Land erhalten hat, hat dieses Land verpachtet.
Muss es von diesem Einkommen auch etwas abgeben oder gehört die Pacht zu 100% ihm?

Die Pacht gehört zu 100% den Beschenkten, wenn sie nach der Schenkung entstanden ist.

Antwort
von kabbes69, 15

Sicher bin ich mir nicht, aber ich denke die Pacht wird hier nicht mitgerechnet, du hättest das Land ja auch verwildern lassen können. Hier kannst du mal nachlesen:

http://www.erbrecht-mangold.de/rechtsanwalt-erbrecht-koeln/pflichtteil-erbe/pfli...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community