Wenn ein Mitarbeiter aus einer Firma ausgesteuert ist, muss er dann noch eine Kündigung schreiben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dann ist er doch gekündigt? Aber die Firma müßte ihm kündigen, es sei denn, er hatte einen befristeten Vertrag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frodobeutlin100
05.01.2016, 09:24

ausgesteuert hat mit kündigen nichts zu tun ...

0

was meinst Du mit

ausgesteuert

die Krankenkasse?

das heißt, dass kein Krankengeld mehr gezahlt wird ...

wenn es so sein sollte, hat das mit dem Arbeitsverhältnis erstmal nichts zu tun .. das besteht weiter und muss nicht gekündigt werden (sollte man auch nicht, solange man nicht weiß wie es weitergeht)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?